Skip to main content
Komponentenautomatisierung
ITypeLib-Schnittstelle

Dieser Dokumentation für die Vorschau nur ist und in späteren Versionen geändert. Leere Themen wurden als Platzhalter eingefügt.]

Die Daten, die beschreibt einen Satz von Objekten werden in einen Typ Bibliothek gespeichert. Eine Bibliothek Typ kann eine eigenständige binäre Datei (tlb) eine Ressource in einer dynamic Link Bibliothek oder ausführbare Datei (.dll, .exe oder OLB) sein.

Durch implementiert

Verwendet

Headerdatei den Namen

"Oleaut32.dll" (32-Bit-Systemen) Typelib.dll (16-Bit-Systeme)

Tools, die die Beschreibungen der Objekte in Typbibliotheken zugreifen müssen.

OAidl.h Dispatch.h

Die Systemregistrierung enthält eine Liste aller installierten Typbibliotheken. Typ Bibliothek Organisation ist in der folgenden Abbildung dargestellt:

Type Library Resource

Die ITypeLib-Schnittstelle stellt Methoden für den Zugriff auf ein Bibliothek von Typenbeschreibungen bereit. Diese Schnittstelle unterstützt die folgenden:

  • Verallgemeinerte Einkapselung für Typinformationen. ITypeLib ermöglicht die Iteration über die Typenbeschreibungen in der Bibliothek enthalten.

  • Globale Funktionen und Daten. Ein Typ Bibliothek kann Beschreibungen aus einer Reihe von Module (DLLs) enthalten, die Daten und Funktionen exportiert. Die Bibliothek Typ unterstützt Kompilierung Verweise auf die exportierten Daten und Funktionen.

  • Allgemeine Informationen, einschließlich einen Benutzer lesbaren Namen für die Bibliothek und Bibliothek als Ganzes Hilfe.