Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

NichtsNothing

office 365 dev account|Zuletzt aktualisiert: 06.03.2018
|
2 Mitarbeiter

Das Nothing-Schlüsselwort wird verwendet, um eine-Variable zu einem tatsächlichen Objekt aufheben. Verwenden Sie die Set -Anweisung, um Nothing einer Objektvariablen zugewiesen wird. Zum Beispiel:The Nothingkeyword is used to disassociate an objectvariable from an actual object. Use the Set statement to assign Nothing to an object variable. For example:

Set MyObject = Nothing 

Verschiedene Objektvariablen verweisen auf das gleiche tatsächliche Objekt. Wenn Nothing einer Objektvariablen zugewiesen wird, werden diese Variable nicht mehr auf ein tatsächliches Objekt verweist. Wenn mehrere Objektvariablen auf das gleiche Objekt verwiesen wird, Arbeitsspeicher und Ressourcen, die das Objekt, dem die Variablen verweisen, zugeordnet sind nur nach veröffentlicht aller Folien auf Nothing, entweder explizit mit festgelegt, festgelegt wurden oder implizit nach die letzte Objektvariable auf Nothing festgelegt wird, außerhalb desGültigkeitsbereichs.Several object variables can refer to the same actual object. When Nothing is assigned to an object variable, that variable no longer refers to an actual object. When several object variables refer to the same object, memory and system resources associated with the object to which the variables refer are released only after all of them have been set to Nothing, either explicitly using Set, or implicitly after the last object variable set to Nothing goes out ofscope.

© 2018 Microsoft