Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

SubForm.Enter-Ereignis (Access)SubForm.Enter Event (Access)

office 365 dev account|Zuletzt aktualisiert: 06.03.2018
|
2 Mitarbeiter

Das Enter -Ereignis tritt auf, bevor ein Steuerelement tatsächlich den Fokus eines anderen Steuerelements im gleichen Formular oder Bericht erhält.The Enter event occurs before a control actually receives the focus from a control on the same form or report.

SyntaxSyntax

Ausdruck. Geben Sieexpression. Enter

Ausdruck Eine Variable, die ein SubForm -Objekt darstellt.expression A variable that represents a SubForm object.

BemerkungenRemarks

Dieses Ereignis gilt nicht für Kontrollkästchen, Optionsfelder oder Umschaltflächen in einer Optionsgruppe, sondern nur für die Optionsgruppe selbst.This event does not apply to check boxes, option buttons, or toggle buttons in an option group. It applies only to the option group itself.

Wenn beim Auftreten dieser Ereignisse ein Makro oder eine Ereignisprozedur ausgeführt werden soll, legen Sie die OnEnter - oder OnExit -Eigenschaft auf den Namen des Makros oder auf [Ereignisprozedur] fest.To run a macro or event procedure when these events occur, set the OnEnter or OnExit property to the name of the macro or to [Event Procedure].

Da das Enter -Ereignis vor dem Verschieben des Fokus auf ein bestimmtes Steuerelement auftritt, können Sie mit einem Makro oder einer Ereignisprozedur für Enter Anweisungen anzeigen; z. B. können Sie mit einem Makro oder einer Ereignisprozedur ein kleines Formular oder Meldungsfeld anzeigen, in dem der Typ der normalerweise im Steuerelement enthaltenen Daten angezeigt wird oder Anweisungen zum Verwenden des Steuerelements enthalten sind.Because the Enter event occurs before the focus moves to a particular control, you can use an Enter macro or event procedure to display instructions; for example, you could use a macro or event procedure to display a small form or message box identifying the type of data the control typically contains, or giving instructions on how to use the control.

Das Enter -Ereignis tritt vor dem GotFocus -Ereignis auf. Das Exit -Ereignis tritt vor dem LostFocus -Ereignis auf.The Enter event occurs before the GotFocus event. The Exit event occurs before the LostFocus event.

Im Gegensatz zu den Ereignissen GotFocus und LostFocus treten die Ereignisse Enter und Exit nicht auf, wenn ein Formular den Fokus erhält oder verliert. Angenommen, Sie aktivieren ein Kontrollkästchen und klicken dann auf einen Bericht. Die Ereignisse Enter und GotFocus treten beim Aktivieren des Kontrollkästchens auf. Wenn Sie auf den Bericht klicken, tritt nur das LostFocus -Ereignis auf. Das Exit -Ereignis tritt nicht auf (da der Fokus auf ein anderes Fenster verschoben wird). Wenn Sie das Kontrollkästchen des Formulars erneut aktivieren, um das Formular in den Vordergrund zu holen, tritt das GotFocus -Ereignis auf, das Enter -Ereignis jedoch nicht (da sich der Fokus bereits auf dem Steuerelement befand, als das Formular zuletzt aktiv war). Das Exit -Ereignis tritt nur auf, wenn Sie auf ein anderes Steuerelement des Formulars klicken.Unlike the GotFocus and LostFocus events, the Enter and Exit events don't occur when a form receives or loses the focus. For example, suppose you select a check box on a form, and then click a report. The Enter and GotFocus events occur when you select the check box. Only the LostFocus event occurs when you click the report. The Exit event doesn't occur (because the focus is moving to a different window). If you select the check box on the form again to bring it to the foreground, the GotFocus event occurs, but not the Enter event (because the control had the focus when the form was last active). The Exit event occurs only when you click another control on the form.

Wenn Sie den Fokus auf ein Steuerelement eines Formulars verschieben, das nicht über den Fokus für dieses Formular verfügt, treten zuerst die Ereignisse Exit und LostFocus für das Steuerelement mit dem Fokus für dieses Formular auf. Anschließend treten die Ereignisse Enter und GotFocus für das Steuerelement auf, zu dem Sie gewechselt sind.If you move the focus to a control on a form, and that control doesn't have the focus on that form, the Exit and LostFocus events for the control that does have the focus on the form occur before the Enter and GotFocus events for the control you moved to.

Wenn Sie mit der Maus den Fokus von einem Steuerelement des Hauptformulars auf ein Steuerelement eines Unterformulars setzen, treten die folgenden Ereignisse ein:If you use the mouse to move the focus from a control on a main form to a control on a subform of that form (a control that doesn't already have the focus on the subform), the following events occur:

Exit (für das Steuerelement des Hauptformulars)Exit (for the control on the main form)

ßß

LostFocus (für das Steuerelement des Hauptformulars)LostFocus (for the control on the main form)

ßß

Enter (für das Unterformularsteuerelement)Enter (for the subform control)

ßß

Exit (für das Steuerelement des Unterformulars, das den Fokus hatte)Exit (for the control on the subform that had the focus)

ßß

LostFocus (für das Steuerelement des Unterformulars, das den Fokus hatte)LostFocus (for the control on the subform that had the focus)

ßß

Enter (für das Steuerelement des Unterformulars, das den Fokus erhalten hat)Enter (for the control on the subform that the focus moved to)

ßß

GotFocus (für das Steuerelement des Unterformulars, das den Fokus erhalten hat)GotFocus (for the control on the subform that the focus moved to)

Wenn das Steuerelement, zu dem Sie im Unterformular wechseln, vorher den Fokus hatte, tritt weder das Enter -Ereignis noch das GotFocus -Ereignis auf, das Enter -Ereignis für das Unterformularsteuerelement tritt jedoch auf. Wenn Sie den Fokus von einem Steuerelement eines Unterformulars zu einem Steuerelement des Hauptformulars verschieben, treten nicht die Ereignisse Exit und LostFocus für das Steuerelement des Unterformulars, sondern nur das Exit -Ereignis für das Unterformularsteuerelement und die Ereignisse Enter und GotFocus für das Steuerelement des Hauptformulars auf.If the control you move to on the subform previously had the focus, neither its Enter event nor its GotFocus event occurs, but the Enter event for the subform control does occur. If you move the focus from a control on a subform to a control on the main form, the Exit and LostFocus events for the control on the subform don't occur, just the Exit event for the subform control and the Enter and GotFocus events for the control on the main form.

Hinweis Sie verwenden häufig die Maus oder eine Taste, z. B. die TAB-TASTE, um den Fokus auf ein anderes Steuerelement zu bewegen. Dies führt dazu, dass zusätzlich zu den weiter oben erwähnten Ereignissen Mausereignisse oder Tastaturereignisse eintreten.Note You often use the mouse or a key such as TAB to move the focus to another control. This causes mouse or keyboard events to occur in addition to the events discussed in this topic.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel werden dem LastName-Textfeld zwei Ereignisprozeduren angefügt. Durch die Enter -Ereignisprozedur wird eine Meldung angezeigt, die den Typ der Daten angibt, die der Benutzer in das Textfeld eingeben kann. Durch die Exit -Ereignisprozedur wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem der Benutzer vor dem Verschieben des Fokus auf ein anderes Steuerelement gefragt wird, ob die Änderungen gespeichert werden sollen. Wenn der Benutzer auf die Schaltfläche "Abbrechen" klickt, wird das Argument Cancel auf True (-1) festgelegt. Dadurch wird der Fokus ohne Speichern der Änderungen auf das Textfeld verschoben. Wenn der Benutzer die Schaltfläche "OK" auswählt, werden die Änderungen gespeichert, und der Fokus wird auf ein anderes Steuerelement verschoben.In the following example, two event procedures are attached to the LastName text box. The Enter event procedure displays a message specifying what type of data the user can enter in the text box. The Exit event procedure displays a dialog box asking the user if changes should be saved before the focus moves to another control. If the user clicks the Cancel button, the Cancel argument is set to True (-1), which moves the focus to the text box without saving changes. If the user chooses the OK button, the changes are saved, and the focus moves to another control.

Testen Sie dieses Beispiel, indem Sie die folgende Ereignisprozedur einem Formular hinzufügen, das das Textfeld Nachname enthält.To try the example, add the following event procedure to a form that contains a text box named LastName.

Private Sub LastName_Enter() 
 MsgBox "Enter your last name." 
End Sub 

Private Sub LastName_Exit(Cancel As Integer) 
 Dim strMsg As String 

 strMsg = "You entered '" &; Me!LastName _ 
 &; "' as your last name." &; _ 
 vbCrLf &; "Is this correct?" 
 If MsgBox(strMsg, vbYesNo) = vbNo Then 
 Cancel = True ' Cancel exit. 
 Else 
 Exit Sub ' Save changes and exit. 
 End If 
End Sub

Siehe auchSee also

KonzepteConcepts

SubForm-ObjektSubForm Object

© 2018 Microsoft