Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

ComboBox.BorderColor-Eigenschaft (Access)ComboBox.BorderColor Property (Access)

office 365 dev account|Zuletzt aktualisiert: 06.03.2018
|
2 Mitarbeiter

Mit der BorderColor -Eigenschaft können Sie die Farbe des Rahmens eines Steuerelements angeben. Long -Wert mit Lese-/Schreibzugriff.You can use the BorderColor property to specify the color of a control's border. Read/write Long.

SyntaxSyntax

Ausdruck. BorderColor-Eigenschaftexpression. BorderColor

Ausdruck Eine Variable, die ein ComboBox -Objekt darstellt.expression A variable that represents a ComboBox object.

BemerkungenRemarks

Die Einstellung der BorderColor -Eigenschaft ist ein numerischer Ausdruck, der der Farbe entspricht, die Sie für den Rahmen des Steuerelements verwenden.The BorderColor property setting is a numeric expression that corresponds to the color you want to use for a control's border.

Sie können die Standardeinstellung für diese Eigenschaft mit der Standardsteuerelementeinstellung oder der DefaultControl -Eigenschaft in Visual Basic festlegen.You can set the default for this property by using a control's default control style or the DefaultControl property in Visual Basic.

Die Rahmenfarbe eines Steuerelements ist nur sichtbar, wenn dessen SpecialEffect -Eigenschaft auf „Flach" oder „Schattiert" festgelegt ist. Ist die SpecialEffect -Eigenschaft auf einen anderen Wert als „Flach" oder „Schattiert" festgelegt, wird die Einstellung der SpecialEffect -Eigenschaft in Flach geändert, sobald die BorderColor -Eigenschaft festgelegt wurde.A control's border color is visible only when its SpecialEffect property is set to Flat or Shadowed. If the SpecialEffect property is set to something other than Flat or Shadowed, setting the BorderColor property changes the SpecialEffect property setting to Flat.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel werden die Eigenschaften BorderColor, BackColor und ForeColor mit der RGB -Funktion in Abhängigkeit vom Wert des -Textfelds festgelegt. Sie können diese Eigenschaften auch mit der QBColor txtPastDue-Funktion festlegen. Durch Einfügen des folgenden Codes in das Form_Current( )-Ereignis werden die Merkmale für die Anzeige des Steuerelements festgelegt, sobald der Benutzer ein Formular öffnet oder zu einem anderen Datensatz wechselt.The following example uses the RGB function to set the BorderColor, BackColor, and ForeColor properties depending on the value of the txtPastDue text box. You can also use the QBColor function to set these properties. Putting the following code in the Form_Current( ) event sets the control display characteristics as soon as the user opens a form or moves to a new record.

Sub Form_Current() 
 Dim curAmntDue As Currency, lngBlack As Long 
 Dim lngRed As Long, lngYellow As Long, lngWhite As Long 

 If Not IsNull(Me!txtPastDue.Value) Then 
 curAmntDue = Me!txtPastDue.Value 
 Else 
 Exit Sub 
 End If 
 lngRed = RGB(255, 0, 0) 
 lngBlack = RGB(0, 0, 0) 
 lngYellow = RGB(255, 255, 0) 
 lngWhite = RGB(255, 255, 255) 
 If curAmntDue > 100 Then 
 Me!txtPastDue.BorderColor = lngRed 
 Me!txtPastDue.ForeColor = lngRed 
 Me!txtPastDue.BackColor = lngYellow 
 Else 
 Me!txtPastDue.BorderColor = lngBlack 
 Me!txtPastDue.ForeColor = lngBlack 
 Me!txtPastDue.BackColor = lngWhite 
 End If 
End Sub

Siehe auchSee also

KonzepteConcepts

ComboBox-ObjektComboBox Object

© 2018 Microsoft