Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

CheckBox.DefaultValue-Eigenschaft (Access)CheckBox.DefaultValue Property (Access)

office 365 dev account|Zuletzt aktualisiert: 06.03.2018
|
2 Mitarbeiter

Diese Eigenschaft gibt einen Wert an, der automatisch in ein Feld eingegeben wird, wenn ein neuer Datensatz erstellt wird. Beispielsweise können Sie in der "Adressen"-Tabelle für das Feld "Stadt" den Standardwert "München" festlegen. Benutzer, die der Tabelle einen Datensatz hinzufügen, können den Standardwert übernehmen oder durch einen neuen Wert überschreiben. String -Wert mit Lese-/Schreibzugriff.Specifies a value that is automatically entered in a field when a new record is created. For example, in an Addresses table you can set the default value for the City field to New York. When users add a record to the table, they can either accept this value or enter the name of a different city. Read/write String.

SyntaxSyntax

Ausdruck. DefaultValueexpression. DefaultValue

Ausdruck Eine Variable, die ein CheckBox -Objekt darstellt.expression A variable that represents a CheckBox object.

BemerkungenRemarks

Die DefaultValue -Eigenschaft gilt für alle Tabellenfelder außer für Felder vom Datentyp AutoWert oder OLE-Objekt.The DefaultValue property applies to all table fields except those fields with the data type of AutoNumber or OLE Object.

Die DefaultValue -Eigenschaft gibt Text oder einen Ausdruck an, der automatisch in ein Steuerelement oder Feld eingegeben wird, wenn ein neuer Datensatz erstellt wird. Wenn Sie z. B. die DefaultValue -Eigenschaft für ein Textfeld-Steuerelement auf =Now() festlegen, zeigt das Steuerelement das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit an. Die maximale Länge für eine DefaultValue -Eigenschaft beträgt 255 Zeichen.The DefaultValue property specifies text or an expression that's automatically entered in a control or field when a new record is created. For example, if you set the DefaultValue property for a text box control to =Now(), the control displays the current date and time. The maximum length for a DefaultValue property setting is 255 characters.

Die DefaultValue -Eigenschaft gilt nicht für das Kontrollkästchen, Optionsfeld oder Umschaltfläche Buttoncontrols wird in einer Optionsgruppe. Es gilt jedoch für die Optionsgruppe selbst.The DefaultValue property doesn't apply to check box, option button, or toggle buttoncontrols when they are in an option group. It does however apply to the option group itself.

Verwenden Sie in Visual Basic einen Zeichenfolgenausdruck, um den Wert dieser Eigenschaft festzulegen. Beispielsweise wird mit dem folgenden Code die DefaultValue -Eigenschaft für das Textfeld-Steuerelement "PaymentMethod" auf "Cash" festgelegt:In Visual Basic, use a string expression to set the value of this property. For example, the following code sets the DefaultValue property for a text box control named PaymentMethod to "Cash"

Forms!frmInvoice!PaymentMethod.DefaultValue = """Cash"""

Hinweis Verwenden Sie die ADO-Eigenschaft DefaultValue DefaultValue oder die DAO-Eigenschaft DefaultValue DefaultValue, um diese Eigenschaft für ein Feld mithilfe von Visual Basic festzulegen.Note To set this property for a field by using Visual Basic, use the ADO DefaultValue property or the DAO DefaultValue property.

Die DefaultValue DefaultValue-Eigenschaft wird nur verwendet, wenn Sie einen neuen Datensatz hinzufügen. Wenn Sie die DefaultValue DefaultValue-Eigenschaft ändern, wird die Änderung nicht automatisch auf vorhandene Datensätze angewendet.The DefaultValue property is applied only when you add a new record. If you change the DefaultValue property, the change isn't automatically applied to existing records.

Wenn Sie die DefaultValue -Eigenschaft für ein Formularsteuerelement festlegen, das an ein Feld gebunden ist, für das in der Tabelle ebenfalls ein Wert für die DefaultValue -Eigenschaft definiert ist, überschreibt die Einstellung des Steuerelements die Einstellung der Tabelle.If you set the DefaultValue property for a form control that's bound to a field that also has a DefaultValue property setting defined in the table, the control setting overrides the table setting.

Falls Sie ein Steuerelement erstellen, indem Sie ein Feld aus der Feldliste ziehen, wird die in der Tabelle definierte Einstellung der DefaultValue DefaultValue-Eigenschaft auf das Steuerelement im Formular angewendet, obwohl die Einstellung der DefaultValue DefaultValue-Eigenschaft des Steuerelements leer bleibt.If you create a control by dragging a field from the field list, the field's DefaultValue property setting, as defined in the table, is applied to the control on the form although the control's DefaultValue property setting will remain blank.

Ein Steuerelement kann den Standardwert für ein anderes Steuerelement liefern. Wenn Sie z.B. die DefaultValue DefaultValue-Eigenschaft für ein Steuerelement auf den folgenden Ausdruck festlegen, wird der Standardwert des Steuerelements auf die Einstellung der DefaultValue -Eigenschaft für das txtShipTo-Steuerelement festgelegt.One control can provide the default value for another control. For example, if you set the DefaultValue property for a control to the following expression, the control's default value is set to the DefaultValue property setting for the txtShipTo control.

=Forms!frmInvoice!txtShipTo

Befinden sich die Steuerelemente in demselben Formular, muss das Steuerelement, von dem der Standardwert abgeleitet wird, in der Reihenfolge vor dem Steuerelement angezeigt werden, das den Ausdruck enthält.If the controls are on the same form, the control that's the source of the default value must appear earlier in the tab order than the control containing the expression.

Siehe auchSee also

KonzepteConcepts

CheckBox-ObjektCheckBox Object

© 2018 Microsoft