Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Einrichten eines Kundenbudgets für Azure-Kosten

Zuletzt aktualisiert: 14.12.2016

In Partner Center können Sie für jeden Kunden ein monatliches Budget festlegen, sodass die Azure-Rechnung am Monatsende nicht zu einer Überraschung wird. Vergleichen Sie laufend die Azure-Ausgaben Ihres Kunden mit dem Budget – bei einer Überschreitung können Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen:

  • Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn sich Ihre Kunden dem Budgetlimit nähern.
  • Überprüfen Sie die geschätzten Azure-Kosten Ihrer Kunden für den laufenden Monat, einschließlich der nach Dienst aufgeschlüsselten Ansichten.
  • Prüfen Sie, ob ein Dienst falsch konfiguriert ist oder ob ungewöhnliche Verwendungstrends vorliegen, die auf Betrug hinweisen.
  • Ermitteln Sie mit dem Kunden zusammen die Ursache des Problems, und verwalten Sie zusammen die Kosten.
  • Erhöhen Sie ggf. das Budget.

Beachten Sie, dass Ihr Kunde Azure-Dienste und -Ressourcen weiterhin nutzt und diese in Rechnung gestellt werden, solange Sie die Kontoeinstellungen im Azure-Portal nicht ändern.

Empfangen von E-Mail-Benachrichtigungen

  1. Wählen Sie im Menü „Dashboard“ die Option Microsoft Azure-Ausgaben aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mails erhalten, um sich benachrichtigen zu lassen, wenn Ihre Kunden mindestens 80 % ihres Budgets aufgebraucht haben. Dadurch behalten Sie Ihre Azure-Rechnung im Blick. Sie können die standardmäßige E-Mail-Adresse für den Empfang von Benachrichtigungen in eine persönliche oder beliebige andere E-Mail-Adresse ändern.

Festlegen eines Budgets

  1. Wählen Sie im Menü „Dashboard“ die Option Microsoft Azure-Ausgaben aus.
  2. Wählen Sie Kunden aus der Liste aus.
  3. Geben Sie einen Wert im Feld Monatsbudget ein, und wählen Sie Übernehmen.
  4. Zum Überprüfen der aktuellen Ausgaben kehren Sie zu dieser Seite zurück.
  5. Ein Budget kann auch auf der Verwaltungsseite für einen Kunden unter Usage-based subscriptions festgelegt werden.

Entfernen eines Budgets

  1. Wählen Sie im Menü „Dashboard“ die Option Microsoft Azure-Ausgaben aus.
  2. Wählen Sie Kunden aus der Liste aus.
  3. Wählen Sie Remove budget.

Detaillierte Kosten anzeigen

  1. Wählen Sie im Menü „Dashboard“ die Option Kunden aus.
  2. Wählen Sie einen Kunden aus der Kundenliste.
  3. Wählen Sie auf der Kundenverwaltungsseite unter Usage-based subscriptions ein Abonnement aus. Die aktuelle geschätzte Verwendung und eine Liste der Einzelkosten pro Dienst werden angezeigt.

Die Azure-Ausgaben sind nur ein Schätzwert, die aktuellen Abrechnungsbeträge können variieren, und der Betrag enthält keine Steuern, Gutschriften, Korrekturen oder andere Gebühren, die auftreten können. Die Ausgaben werden einmal pro Tag aktualisiert.

© 2017 Microsoft