Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Dokumenthostelement

 

Das Document Hostelement ist ein Typ, der den Microsoft.Office.Interop.Word.Document-Typ aus der primären Interopassembly für Word erweitert. Das Document-Hostelement stellt die gleichen Eigenschaften, Methoden und Ereignisse wie ein Microsoft.Office.Interop.Word.Document-Objekt bereit, es macht jedoch auch zusätzliche Ereignisse verfügbar und fungiert als Container für Hoststeuerelemente und Windows Forms-Steuerelemente.

Betrifft: Die Informationen in diesem Thema betreffen Projekte auf Dokumentebene und VSTO-Add-In-Projekte für Word. Weitere Informationen finden Sie unter Verfügbare Funktionen nach Office-Anwendung und Projekttyp.

In Projekten auf Dokumentebene gibt es ein Document-Standardhostelement, das das Dokument im Projekt darstellt. In VSTO-Add-In-Projekten können Sie Document-Hostelemente zur Laufzeit generieren.

Verwenden Sie die ThisDocument-Klasse, um auf das Dokument im Projekt zuzugreifen. Wenn Sie ein Projekt auf Dokumentebene erstellen, generiert Visual Studio die ThisDocument-Klasse, die als Kommunikationsverbindung zwischen Word und dem Anpassungscode dient. Über die ThisDocument-Klasse erhalten Sie Zugriff auf Member des Document-Hostelements, um grundlegende Aufgaben in der Anpassung auszuführen, z. B. das Ausführen von Code, wenn das Dokument geöffnet bzw. geschlossen wird. Sie können die Klasse auch verwenden, um dem Dokument Steuerelemente hinzuzufügen. Sie können Steuerelemente an Daten binden, Benutzerinformationen abfragen und auf Benutzeraktionen reagieren, indem Sie verschiedene Gruppen von Steuerelementen kombinieren und Code schreiben. Weitere Informationen finden Sie unter Programmieren von Anpassungen auf Dokumentebene.

Die ThisDocument-Klasse stellt einen Ausgangspunkt bereit, an dem Sie mit dem Schreiben von Code im Projekt beginnen können. Da die Klasse die gleichen Eigenschaften, Methoden und Ereignisse wie das Microsoft.Office.Interop.Word.Document-Objekt in der primären Interop_Assembly für Word bereitstellt, können Sie auch mit ThisDocument auf das Word-Objektmodell zugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das Word-Objektmodell.

Ein Projekt auf Dokumentebene kann nur ein Document-Hostelement (die ThisDocument-Klasse) enthalten. Sie können dem Projekt zur Entwurfszeit keine neuen Document-Hostelemente hinzufügen, und Sie können zur Laufzeit von einer Anpassung auf Dokumentebene keine neuen Document-Hostelemente erstellen.

Wenn Sie zur Laufzeit ein neues Word-Dokument erstellen, ist es vom Typ Microsoft.Office.Interop.Word.Document. Da es kein Hostelement ist, kann es keine Hoststeuerelemente bzw. Windows Forms-Steuerelemente enthalten. Weitere Informationen über das Erstellen von Dokumenten zur Laufzeit finden Sie unter Gewusst wie: Programmgesteuertes Erstellen neuer Dokumente.

In VSTO-Add-In-Projekten können Sie für jedes Dokument, das in Word geöffnet ist, zur Laufzeit ein Document-Hostelement erstellen. Sie können das Document-Hostelement verwenden, um dem zugeordneten Dokument Steuerelemente hinzuzufügen, oder um Ereignisse zu behandeln, die für Microsoft.Office.Interop.Word.Document-Objekte nicht verfügbar sind.

Verwenden Sie zum Generieren eines Document-Hostelements die GetVstoObject-Methode. Weitere Informationen finden Sie unter Erweitern von Word-Dokumenten und Excel-Arbeitsmappen in VSTO-Add-Ins zur Laufzeit.

Anzeigen: