Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

_cexit, _c_exit

Führt Bereinigungsvorgänge aus und kehrt zurück, ohne den Vorgang zu beenden.

void _cexit( void );
void _c_exit( void );

Die _cexit , Funktionsaufruf- Last In, First Out- (LIFO) - Reihenfolge der Funktionen von atexit registriert und _onexit. Anschließend leert _cexit alle E/A-Puffer und schließt alle geöffneten Streams, bevor die Funktion beendet wird. _c_exit identisch ist, das jedoch _exit wird an den aufrufenden Prozess zurück, ohne atexit oder _onexit zu verarbeiten oder Streampuffer zu leeren. Das Verhalten von exit,_exit, _cexitund _c_exit wird in der folgenden Tabelle dargestellt.

Funktion

Verhalten

exit

Führt eine vollständige C-Bibliotheks Prozess beendet, beendigungsprozeduren und mit dem angegebenen Statuscode.

_exit

Führt eine schnelle C-Bibliotheks Prozess beendet, beendigungsprozeduren und mit dem angegebenen Statuscode.

_cexit

Führt eine vollständige C-Bibliotheks beendigungsprozeduren aus und kehrt zum Aufrufer zurück, aber nicht beendet.

_c_exit

Führt eine schnelle C-Bibliotheks beendigungsprozeduren aus und kehrt zum Aufrufer zurück, aber nicht beendet.

Wenn Sie aufrufen, werden die _cexit oder _c_exit-Funktionen, Destruktoren für alle temporären oder automatische Objekte, die zum Zeitpunkt des Aufrufs vorhanden sind, nicht aufgerufen. Ein automatisches Objekt ist ein Objekt in einer Funktion definiert wird, in der das Objekt deklariert wird, um statisch sein. Ein temporäres Objekt ist ein Objekt, das vom Compiler erstellt wird. Um ein automatisches Objekt bevor Sie _cexit_c_exitoder zerstören aufrufen, rufen Sie explizit den Destruktor für das Objekt wie folgt:

myObject.myClass::~myClass( );

Routine

Erforderlicher Header

_cexit

<process.h>

_c_exit

<process.h>

Weitere Informationen zur Kompatibilität finden Sie in der Einführung unter Kompatibilität.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: