Es wird empfohlen, Visual Studio 2017 zu verwenden

Gewusst wie: Deklarieren von Überschreibungsbezeichnern in nativen Kompilierungen (C++/CLI)

 

Veröffentlicht: August 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 finden Sie unter Dokumentation zu Visual Studio 2017.

versiegelt, Zusammenfassung und überschreiben sind in den Kompilierungen verfügbar, der nicht /ZW oder /clr verwenden.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis

Die Standardsprache ISO C++11 hat den Bezeichner überschreiben und den Abschließen Bezeichner, und beide werden in Visual Studio für die Verwendung final anstelle von sealed im Code unterstützt, der verwendet wird, kompiliert werden, z systemeigen systemeigen.

Beschreibung

Das folgende Beispiel zeigt, dass sealed in systemeigenen Kompilierungen gültig ist.

Code

// sealed_native_keyword.cpp  
#include <stdio.h>  
__interface I1 {  
   virtual void f();  
   virtual void g();  
};  
  
class X : public I1 {  
public:  
   virtual void g() sealed {}  
};  
  
class Y : public X {  
public:  
  
   // the following override generates a compiler error  
   virtual void g() {}   // C3248 X::g is sealed!  
};  

Beschreibung

Das folgende Beispiel zeigt, dass override in systemeigenen Kompilierungen gültig ist.

Code

// override_native_keyword.cpp  
#include <stdio.h>  
__interface I1 {  
   virtual void f();  
};  
  
class X : public I1 {  
public:  
   virtual void f() override {}   // OK  
   virtual void g() override {}   // C3668 I1::g does not exist  
};  

Beschreibung

Dieses Beispiel zeigt, dass abstract in systemeigenen Kompilierungen gültig ist.

Code

// abstract_native_keyword.cpp  
class X abstract {};  
  
int main() {  
   X * MyX = new X;   // C3622 cannot instantiate abstract class  
}  

Überschreibungsspezifizierer

Anzeigen: