GetType-Methode (String, Boolean, Boolean)
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Module.GetType-Methode (String, Boolean, Boolean)

Aktualisiert: November 2007

Gibt den angegebenen Typ zurück, wobei angegeben wird, ob bei der Suche im Modul die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt wird, und ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden werden kann.

Namespace:  System.Reflection
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(true)]
public virtual Type GetType(
	string className,
	bool throwOnError,
	bool ignoreCase
)
/** @attribute ComVisibleAttribute(true) */
public Type GetType(
	String className,
	boolean throwOnError,
	boolean ignoreCase
)
public function GetType(
	className : String, 
	throwOnError : boolean, 
	ignoreCase : boolean
) : Type

Parameter

className
Typ: System.String
Der Name des zu suchenden Typs. Der Name muss vollqualifiziert sein und den Namespace enthalten.
throwOnError
Typ: System.Boolean
true, damit eine Ausnahme ausgelöst wird, wenn der Typ nicht gefunden werden kann, false, damit null zurückgegeben wird.
ignoreCase
Typ: System.Boolean
true für eine Suche ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung, andernfalls false.

Rückgabewert

Typ: System.Type
Ein Type-Objekt, das den angegebenen Typ darstellt, wenn der Typ in diesem Modul deklariert ist, andernfalls null.

AusnahmeBedingung
ArgumentNullException

Der className-Parameter ist null.

TargetInvocationException

Die Klasseninitialisierer werden aufgerufen, und eine Ausnahme wird ausgelöst.

ArgumentException

className ist eine Zeichenfolge der Länge 0 (null).

TypeLoadException

throwOnError ist true, und der Typ kann nicht gefunden werden.

FileNotFoundException

className erfordert eine abhängige Assembly, die nicht gefunden werden konnte.

FileLoadException

className erfordert eine abhängige Assembly, die gefunden wurde, jedoch nicht geladen werden konnte.

– oder –

Die aktuelle Assembly wurde in den ReflectionOnly-Kontext geladen, und className erfordert eine abhängige Assembly, die nicht vorab geladen wurde.

BadImageFormatException

className erfordert eine abhängige Assembly, die Datei ist jedoch keine gültige Assembly.

– oder –

className erfordert eine abhängige Assembly, die für eine Version der Laufzeit kompiliert wurde, die höher als die derzeit geladene Version ist.

Der throwOnError-Parameter beeinflusst nur das Verhalten, das vorliegt, wenn der Typ nicht gefunden wird. Andere Ausnahmen, die möglicherweise ausgelöst werden, sind davon nicht betroffen. Wenn der Typ zwar gefunden wird, aber nicht geladen werden kann, kann auch dann eine TypeLoadException ausgelöst werden, wenn throwOnError false ist.

xyx46823.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Wenn der Typ an eine andere Assembly weitergeleitet wurde, wird er immer noch von dieser Methode zurückgegeben. Weitere Informationen zum Weiterleiten von Typen finden Sie unter Typweiterleitung in der Common Language Runtime.

Ein Typ kann unter Verwendung von Module.GetType aus einem bestimmten Modul abgerufen werden. Bei einem Aufruf von Module.GetType für das Modul, das das Manifest enthält, wird nicht die gesamte Assembly durchsucht. Um einen Typ aus einer Assembly abzurufen, müssen Sie Assembly.GetType aufrufen, unabhängig davon, in welchem Modul sich die Assembly befindet.

Im folgenden Beispiel wird der Name eines Typs im angegebenen Modul angezeigt. Der throwOnError-Parameter und der ignoreCase-Parameter werden auf false festgelegt.

using System;
using System.Reflection;

namespace ReflectionModule_Examples
{
    class MyMainClass
    {
        static void Main()
        {
            Module[] moduleArray;

            moduleArray = Assembly.GetExecutingAssembly().GetModules(false);

            //In a simple project with only one module, the module at index
            // 0 will be the module containing this class.
            Module myModule = moduleArray[0];

            Type myType;
            myType = myModule.GetType("ReflectionModule_Examples.MyMainClass", false, false);
            Console.WriteLine("Got type: {0}", myType.ToString());
        }
    }
}


package ReflectionModule_Examples; 

import System.*;
import System.Reflection.*;

class MyMainClass
{

    public static void main(String[] args)
    {
        Module moduleArray[];
        moduleArray = Assembly.GetExecutingAssembly().GetModules(false);
        //In a simple project with only one module, the module at index
        // 0 will be the module containing this class.
        Module myModule = (Module)moduleArray.get_Item(0);
        Type myType;
        myType = myModule.GetType("ReflectionModule_Examples.MyMainClass",
            false, false);
        Console.WriteLine("Got type: {0}", myType.ToString());
    } //main
} //MyMainClass   


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft