Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Gewusst wie: Hinzufügen von XMLNode-Steuerelementen zu Word-Dokumenten

 

Wichtig die Informationen, die in diesem Thema bezüglich Microsoft Word erläutert werden, wird ausschließlich für den Nutzen und die Verwendung von Personen und Organisationen, die außerhalb der USA und ihrer Außengebiete befinden, oder die verwenden, oder entwickeln Programme, die auf ausgeführt werden, Microsoft Word-Produkte dargestellt, die von Microsoft vor Januar 2010 lizenziert wurden, als Microsoft eine Implementierung der bestimmte Funktionen Beziehung zur benutzerdefinierten XML aus Microsoft Word entfernt wurde. Diese Informationen bezüglich Microsoft Word dürfen nicht von Personen oder Organisationen in den Vereinigten Staaten oder ihren Außengebieten verwendet werden, die Programme verwenden oder entwickeln, die unter Microsoft Word-Produkten ausgeführt werden, die von Microsoft nach dem 10. Januar 2010 lizenziert wurden. Diese Produkte verhalten sich nicht wie Produkte, die vor diesem Datum lizenziert oder für die Verwendung außerhalb der Vereinigten Staaten erworben und lizenziert wurden.

Betrifft: Die Informationen in diesem Thema betreffen Projekte auf Dokumentebene für Word. Weitere Informationen finden Sie unter Verfügbare Funktionen nach Office-Anwendung und Projekttyp.

Wenn Sie einem Microsoft Office Word-Dokument ein sich nicht wiederholendes XML-Schemaelement zuordnen, fügt Visual Studio dem Dokument automatisch ein XMLNode-Steuerelement hinzu. Informationen zum Zuordnen sich wiederholender XML-Schemaelemente finden Sie unter Gewusst wie: Hinzufügen von XMLNodes-Steuerelementen zu Word-Dokumenten.

System_CAPS_noteHinweis

Das XMLNode-Steuerelement ist weder in der Toolbox noch im Fenster Datenquellen verfügbar, und es kann nicht programmgesteuert erstellt werden.

System_CAPS_noteHinweis

Auf Ihrem Computer werden möglicherweise andere Namen oder Speicherorte für die Benutzeroberflächenelemente von Visual Studio angezeigt als die in den folgenden Anweisungen aufgeführten. Diese Elemente sind von der jeweiligen Visual Studio-Version und den verwendeten Einstellungen abhängig. Weitere Informationen finden Sie unter Personalisieren von Visual Studio-IDE.

So fügen Sie einem Dokument ein XMLNode-Steuerelement hinzu

  1. Klicken Sie im Dokument im Visual Studio-Designer im Menüband auf die Registerkarte Entwickler.

    System_CAPS_noteHinweis

    Wenn die Registerkarte Entwickler nicht sichtbar ist, müssen Sie diese zuerst anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Anzeigen der Registerkarte "Entwickler" auf der Multifunktionsleiste.

  2. Klicken Sie in der Gruppe XML auf Schema.

    Das Dialogfeld Vorlagen und Add-Ins wird geöffnet.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte XML-Schema.

  4. Klicken Sie auf Schema hinzufügen.

    Das Dialogfeld Schema hinzufügen wird geöffnet.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Schema hinzufügen ein XML-Schema aus, das sich nicht wiederholende Schemaelemente enthält, und klicken Sie auf Öffnen.

    Das Dialogfeld Schemaeinstellungen wird angezeigt.

  6. Weisen Sie einen Alias zu, oder klicken Sie auf OK, um das Schema ohne einen Alias hinzuzufügen.

    Dem Dialogfeld Schema hinzufügen wird das Schema hinzugefügt.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Schema hinzufügen auf OK.

  8. Der Aufgabenbereich XML-Struktur wird geöffnet.

  9. Klicken Sie auf das sich nicht wiederholende Schemaelement im Aufgabenbereich XML-Struktur, um dem Dokument das Schemaelement hinzuzufügen.

    Es wird ein XMLNode-Steuerelement erstellt und dem Projekt hinzugefügt.

Anzeigen: