Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

System.Drawing-Namespace

Der System.Drawing-Namespace ermöglicht den Zugriff auf die grundlegenden GDI+-Grafikfunktionen. Erweiterte Funktionen finden Sie in den Namespaces System.Drawing.Drawing2D, System.Drawing.Imaging und System.Drawing.Text.

Die Graphics-Klasse stellt Methoden für die Ausgabe der Zeichnung auf dem Anzeigegerät bereit. Klassen wie Rectangle und Point kapseln primitive GDI+-Typen. Mit der Pen-Klasse können Sie Linien und Kurven zeichnen, während Sie mit Klassen, die von der abstrakten Klasse Brush abgeleitet sind, das Innere von Formen ausfüllen können.

VorsichtVorsicht

Die Verwendung von Klassen im System.Drawing-Namespace mit einem Dienst von Windows oder ASP.NET wird nicht unterstützt. Wenn Sie diese Klassen in einem der genannten Anwendungstypen verwenden, kann dies unerwartete Probleme zur Folge haben, z. B. Leistungsbeeinträchtigungen und Laufzeitausnahmen.

 KlasseBeschreibung
Öffentliche KlasseBitmapKapselt eine GDI+-Bitmap, die aus den Pixeldaten für eine Grafik und deren Attributen besteht. Eine Bitmap wird für die Arbeit mit Bildern verwendet, die durch Pixeldaten definiert sind.
Öffentliche KlasseBrushDefiniert Objekte, die zum Füllen des Inneren von Grafikformen wie Rechtecken, Ellipsen, Kreisen, Vielecken und Pfaden verwendet werden.
Öffentliche KlasseBrushesPinsel für alle Standardfarben. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseBufferedGraphicsStellt einen Grafikpuffer für doppelte Pufferung bereit.
Öffentliche KlasseBufferedGraphicsContextStellt Methoden für das Erstellen von Grafikpuffern bereit, die für die doppelte Pufferung verwendet werden können.
Öffentliche KlasseBufferedGraphicsManagerErmöglicht den Zugriff auf das gepufferte Hauptgrafikkontext-Objekt für die Anwendungsdomäne.
Öffentliche KlasseColorConverterKonvertiert Farben aus einem Datentyp in einen anderen. Greifen Sie auf diese Klasse über TypeDescriptor zu.
Öffentliche KlasseColorTranslatorÜbersetzt Farben aus und in GDI+-Color-Strukturen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseFontDefiniert ein bestimmtes Format für Text, einschließlich der Attribute für Schriftart, Schriftgrad und Schriftschnitt. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
Öffentliche KlasseFontConverterKonvertiert Font-Objekte aus einem Datentyp in einen anderen.
Öffentliche KlasseFontConverter.FontNameConverterFontConverter.FontNameConverter ist ein Typkonverter, der verwendet wird, um einen Schriftartnamen in und aus verschiedenen anderen Darstellungen zu konvertieren.
Öffentliche KlasseFontConverter.FontUnitConverterKonvertiert Schriftarteinheiten in und aus anderen Einheitstypen.
Öffentliche KlasseFontFamilyDefiniert eine Gruppe von Schriftarten mit ähnlichem Grundformat und bestimmten Unterschieden beim Schriftschnitt. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
Öffentliche KlasseGraphicsKapselt eine GDI+-Zeichnungsoberfläche. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseIconStellt ein Windows-Symbol dar, bei dem es sich um ein Bitmap-Bild zur Darstellung eines Objekts handelt. Symbole lassen sich als transparente Bitmaps vorstellen, deren Größe jedoch durch das System bestimmt wird.
Öffentliche KlasseIconConverterKonvertiert ein Icon-Objekt aus einem Datentyp in einen anderen. Greifen Sie auf diese Klasse über das TypeDescriptor-Objekt zu.
Öffentliche KlasseImageEine abstrakte Basisklasse, die Funktionen für die von Bitmap und Metafile abgeleiteten Klassen bereitstellt.
Öffentliche KlasseImageAnimatorAnimiert ein Bild, das zeitbasierte Frames enthält.
Öffentliche KlasseImageConverterImageConverter ist eine Klasse, mit der Image-Objekte in andere Datentypen konvertiert werden können. Greifen Sie auf diese Klasse über das TypeDescriptor-Objekt zu.
Öffentliche KlasseImageFormatConverterImageFormatConverter ist eine Klasse, mit der Farben in andere Datentypen konvertiert werden können. Greifen Sie auf diese Klasse über das TypeDescriptor-Objekt zu.
Öffentliche KlassePenDefiniert ein Objekt, mit dem Linien und Kurven gezeichnet werden. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlassePensStifte für alle Standardfarben. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlassePointConverterKonvertiert ein Point-Objekt aus einem Datentyp in einen anderen. Greifen Sie auf diese Klasse über das TypeDescriptor-Objekt zu.
Öffentliche KlasseRectangleConverterKonvertiert Rechtecke aus einem Datentyp in einen anderen. Greifen Sie auf diese Klasse über den TypeDescriptor zu.
Öffentliche KlasseRegionBeschreibt das Innere einer grafischen Form, die aus Rechtecken und Pfaden zusammengesetzt ist. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseSizeConverterMit der SizeConverter-Klasse können Datentypen in andere Datentypen konvertiert werden. Greifen Sie auf diese Klasse über das TypeDescriptor-Objekt zu.
Öffentliche KlasseSizeFConverterKonvertiert SizeF-Objekte aus einem Typ in einen anderen.
Öffentliche KlasseSolidBrushDefiniert einen einfarbigen Pinsel. Pinsel werden zum Füllen von Grafikformen verwendet, z. B. von Rechtecken, Ellipsen, Kreisen, Vielecken und Pfaden. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseStringFormatKapselt Informationen für das Textlayout (z. B. Ausrichtung, Orientierung und Tabstopps), Anzeigeänderungen (z. B. das Einfügen von Auslassungszeichen und das Ersetzen nationaler Zahlenformate) und OpenType-Features. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseSystemBrushesJede Eigenschaft der SystemBrushes-Klasse ist ein SolidBrush mit der Farbe eines Windows-Anzeigeelements.
Öffentliche KlasseSystemColorsJede Eigenschaft der SystemColors-Klasse ist eine Color-Struktur mit der Farbe eines Windows-Anzeigeelements.
Öffentliche KlasseSystemFontsGibt die Schriftarten an, die zum Anzeigen von Text in Windows-Anzeigeelementen verwendet werden.
Öffentliche KlasseSystemIconsJede Eigenschaft der SystemIcons-Klasse ist ein Icon-Objekt für im gesamten System verwendete Windows-Symbole. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseSystemPensJede Eigenschaft der SystemPens-Klasse ist ein Pen mit der Farbe eines Windows-Anzeigeelements und einer Breite von 1 Pixel.
Öffentliche KlasseTextureBrushJede Eigenschaft der TextureBrush-Klasse ist ein Brush-Objekt, das das Innere einer Form mit einem Bild ausfüllt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche KlasseToolboxBitmapAttributeErmöglicht Ihnen, ein Symbol anzugeben, das ein Steuerelement in einem Container darstellt, z. B. in Microsoft Visual Studio Form Designer.

 SchnittstelleBeschreibung
Öffentliche SchnittstelleIDeviceContextDefiniert Methoden zum Abrufen und Freigeben eines vorhandenen Handles für einen Windows-Gerätekontext.

 StrukturBeschreibung
Öffentliche StrukturCharacterRangeGibt einen Bereich von Zeichenpositionen in einer Zeichenfolge an.
Öffentliche StrukturColorStellt eine ARGB-Farbe dar.
Öffentliche StrukturPointStellt ein geordnetes Paar von x- und y-Koordinaten als ganze Zahlen dar, das einen Punkt in einem zweidimensionalen Raum definiert.
Öffentliche StrukturPointFStellt ein geordnetes Paar von x- und y-Koordinaten als Gleitkommazahlen dar, das einen Punkt in einem zweidimensionalen Raum definiert.
Öffentliche StrukturRectangleSpeichert einen Satz von vier ganzen Zahlen, die die Position und Größe eines Rechtecks angeben. Verwenden Sie für erweiterte Bereichsfunktionen ein Region-Objekt.
Öffentliche StrukturRectangleFSpeichert einen Satz von vier Gleitkommazahlen, die die Position und Größe eines Rechtecks angeben. Verwenden Sie für erweiterte Bereichsfunktionen ein Region-Objekt.
Öffentliche StrukturSizeSpeichert ein geordnetes Paar von ganzen Zahlen, i. d. R. die Breite und Höhe eines Rechtecks.
Öffentliche StrukturSizeFSpeichert ein geordnetes Paar von Gleitkommazahlen, i. d. R. die Breite und Höhe eines Rechtecks.

 DelegatBeschreibung
Öffentlicher DelegatGraphics.DrawImageAbortStellt eine Rückrufmethode bereit, mit der bestimmt wird, wann die DrawImage-Methode die Ausführung vorzeitig abbrechen und aufhören soll, ein Bild zu zeichnen.
Öffentlicher DelegatGraphics.EnumerateMetafileProcStellt eine Rückrufmethode für die EnumerateMetafile-Methode bereit.
Öffentlicher DelegatImage.GetThumbnailImageAbortStellt eine Rückrufmethode bereit, mit der bestimmt wird, wann die GetThumbnailImage-Methode die Ausführung vorzeitig abbrechen soll.

 EnumerationBeschreibung
Öffentliche EnumerationContentAlignmentGibt die Ausrichtung des Inhalts auf der Zeichenoberfläche an.
Öffentliche EnumerationCopyPixelOperationBestimmt, wie die Quellfarbe beim Kopieren von Pixeln mit der Zielfarbe zu einer Endfarbe kombiniert wird.
Öffentliche EnumerationFontStyleGibt Informationen zu dem auf den Text angewendeten Schriftschnitt an.
Öffentliche EnumerationGraphicsUnitGibt die Maßeinheit für die angegebenen Daten an.
Öffentliche EnumerationKnownColorGibt die bekannten Systemfarben an.
Öffentliche EnumerationRotateFlipTypeGibt die Richtung für das Drehen eines Bildes und die Achse an, um die es gekippt werden soll.
Öffentliche EnumerationStringAlignmentGibt die Ausrichtung einer Textzeichenfolge relativ zum zugehörigen Layoutrechteck an.
Öffentliche EnumerationStringDigitSubstituteDie StringDigitSubstitute-Enumeration gibt an, wie die Ziffern in einer Zeichenfolge gemäß dem Gebietsschema oder der Sprache des Benutzers ersetzt werden sollen.
Öffentliche EnumerationStringFormatFlagsGibt die Anzeige- und Layoutinformationen für Textzeichenfolgen an.
Öffentliche EnumerationStringTrimmingGibt an, wie Zeichen in einer Zeichenfolge gekürzt werden, die nicht vollständig in eine Layoutform passt.
Öffentliche EnumerationStringUnitGibt die Maßeinheiten für eine Textzeichenfolge an.
Anzeigen: