Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

TraceListener.TraceEvent-Methode (TraceEventCache, String, TraceEventType, Int32, String)

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Schreibt Ablaufverfolgungsinformationen, eine Meldung und Ereignisinformationen in die spezifische Ausgabe des Listeners.

Namespace: System.Diagnostics
Assembly: System (in system.dll)

[ComVisibleAttribute(false)] 
public virtual void TraceEvent (
	TraceEventCache eventCache,
	string source,
	TraceEventType eventType,
	int id,
	string message
)
/** @attribute ComVisibleAttribute(false) */ 
public void TraceEvent (
	TraceEventCache eventCache, 
	String source, 
	TraceEventType eventType, 
	int id, 
	String message
)
ComVisibleAttribute(false) 
public function TraceEvent (
	eventCache : TraceEventCache, 
	source : String, 
	eventType : TraceEventType, 
	id : int, 
	message : String
)

Parameter

eventCache

Ein TraceEventCache-Objekt mit der aktuellen Prozess-ID, Thread-ID und den aktuellen Stapelüberwachungsinformationen.

source

Ein Name, der verwendet wird, um die Ausgabe zu bezeichnen, i. d. R. der Name der Anwendung, die das Ablaufverfolgungsereignis generiert hat.

eventType

Einer der TraceEventType-Werte, der den Typ des Ereignisses angibt, das die Ablaufverfolgung verursacht hat.

id

Ein numerischer Bezeichner für das Ereignis.

message

Eine zu schreibende Meldung.

HinweisWichtig:

Diese Methode ist nicht für den direkten Aufruf aus dem Anwendungscode heraus bestimmt, sondern muss von Membern der Debug-Klasse, der Trace-Klasse und der TraceSource-Klasse aufgerufen werden, damit Ablaufverfolgungsdaten in die Ausgabe geschrieben werden.

Die Standardimplementierung schreibt die Werte des source, eventType-Parameters und des id-Parameters als Header gefolgt von den message-Daten. Die eventCache-Daten werden als Footer geschrieben, wobei die Art der Ausgabedaten vom Wert der TraceOutputOptions-Eigenschaft abhängt.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: