Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

FeatureSupport-Klasse

Stellt static-Methoden zum Abrufen von Featureinformationen aus dem aktuellen System bereit.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

public abstract class FeatureSupport : IFeatureSupport
public abstract class FeatureSupport implements IFeatureSupport
public abstract class FeatureSupport implements IFeatureSupport

Verwenden Sie die static-Methoden dieser Klasse, wenn die nach Featureinformationen abgefragten Klassen die IFeatureSupport-Schnittstelle implementieren. Wenn dies nicht der Fall ist, wird von FeatureSupport geerbt. Stellen Sie anschließend eine eigene Implementierung bereit. Informationen zum Implementieren dieser Klasse finden Sie unter OSFeature.

Rufen Sie GetVersionPresent auf, um die Versionsnummer eines Features zu ermitteln. Wenn Sie feststellen möchten, ob ein bestimmtes Feature bzw. eine bestimmte Version eines Features installiert ist, rufen Sie IsPresent auf.

Hinweise für Erben Beim Erben von FeatureSupport müssen Sie die GetVersionPresent-Methode überschreiben. Überprüfen Sie beim Überschreiben dieser Methode, ob die für den feature-Parameter verwendete Klasse mit der in der IsPresent-Methode für diesen Parameter verwendeten Klasse identisch ist. Wenn die zwei feature-Parameter voneinander abweichen, müssen Sie zusätzlich IsPresent überschreiben.

Im folgenden Beispiel wird die OSFeature-Implementierung von FeatureSupport verwendet und das LayeredWindows-Feature abgefragt. Es wird geprüft, ob die Version NULL (Nothing in Visual Basic) ist, um zu bestimmen, ob das Feature vorhanden ist. Das Ergebnis wird in einem Textfeld angezeigt. In diesem Codebeispiel wird davon ausgegangen, dass textBox1 in einem Formular erstellt und platziert wurde.

private void LayeredWindows() {
   // Gets the version of the layered windows feature.
   Version myVersion = OSFeature.Feature.GetVersionPresent(OSFeature.LayeredWindows);

   // Prints whether the feature is available.
   if (myVersion != null)
      textBox1.Text = "Layered windows feature is installed." + '\n';
   else
      textBox1.Text = "Layered windows feature is not installed." + '\n';

   // This is an alternate way to check whether a feature is present.
   if (OSFeature.Feature.IsPresent(OSFeature.LayeredWindows))
      textBox1.Text += "Again, layered windows feature is installed.";
   else
      textBox1.Text += "Again, layered windows feature is not installed.";
}


private void LayeredWindows()
{
    // Gets the version of the layered windows feature.
    Version myVersion = OSFeature.get_Feature().GetVersionPresent
        (OSFeature.LayeredWindows);

    // Prints whether the feature is available.
    if (myVersion != null) {
        textBox1.set_Text("Layered windows feature is installed." 
            + '\n');
    }
    else {
        textBox1.set_Text("Layered windows feature is not installed." 
            + '\n');
    }

    // This is an alternate way to check whether a feature is present.
    if (OSFeature.get_Feature().IsPresent(OSFeature.LayeredWindows)) {
        textBox1.set_Text(textBox1.get_Text()
            + "Again, layered windows feature is installed.");
    }
    else {
        textBox1.set_Text(textBox1.get_Text() 
            + "Again, layered windows feature is not installed.");
    }
} //LayeredWindows 

System.Object
  System.Windows.Forms.FeatureSupport
     System.Windows.Forms.OSFeature

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen:
© 2015 Microsoft