War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
<add>
Collapse the table of content
Expand the table of content

add-Element für bufferMode für healthMonitoring (ASP.NET-Einstellungsschema)

Konfiguriert einen Puffermodus und fügt ihn der HealthBufferModeSettings-Auflistung hinzu.

Dieses Element ist neu in .NET Framework, Version 2.0.


<add 
  name="buffer mode name"
  maxBufferSize="buffer size"
  maxFlushSize="maximum events per flush"
  urgentFlushThreshold="minimum threshold per flush"
  regularFlushInterval="time interval per flush"
  urgentFlushInterval="minimum time between flushes"
  maxBufferThreads="maximum number of flushing threads"
/> 

In den folgenden Abschnitten werden Attribute, untergeordnete Elemente sowie übergeordnete Elemente für diesen Abschnitt beschrieben.

Attribute

Attribut Beschreibung

name

Erforderliches String-Attribut.

Gibt den Namen für diesen Puffermodus an.

maxBufferSize

Erforderliches Int32-Attribut.

Gibt die maximale Anzahl von Ereignissen an, die gepuffert werden können.

Der Wert darf nicht 0 sein.

maxFlushSize

Erforderliches Int32-Attribut.

Gibt die maximale Anzahl von Ereignissen pro Löschvorgang an.

Der Wert muss zwischen 1 und maxBufferSize liegen.

urgentFlushThreshold

Erforderliches Int32-Attribut.

Gibt den Mindestschwellenwert pro Löschvorgang an.

Der Wert muss kleiner oder gleich maxBufferSize sein.

regularFlushInterval

Erforderliches TimeSpan-Attribut.

Gibt das Zeitintervall pro Löschvorgang an.

Der Wert darf nicht 0 sein.

urgentFlushInterval

Erforderliches TimeSpan-Attribut.

Gibt die Mindestzeit zwischen Löschvorgängen an.

Der Wert muss zwischen 0 und regularFlushInterval liegen.

maxBufferThreads

Erforderliches Int32-Attribut.

Gibt die maximale Anzahl von Löschthreads an.

Untergeordnete Elemente

Keine

Übergeordnete Elemente

Element Beschreibung

configuration

Gibt das Stammelement in jeder Konfigurationsdatei an, die von der Common Language Runtime und den .NET Framework-Anwendungen verwendet wird.

system.web

Gibt das Stammelement für den ASP.NET-Konfigurationsabschnitt an.

healthMonitoring

Konfiguriert eine Anwendung für die Systemüberwachung.

bufferModes

Definiert die Pufferungsfunktionen eines Anbieters.

Das folgende add-Standardelement wird in der Stammdatei Web.config in .NET Framework, Version 2.0, konfiguriert.

<add name="Critical Notification" maxBufferSize="100" maxFlushSize="20"
     urgentFlushThreshold="1" regularFlushInterval="Infinite" urgentFlushInterval="00:01:00" 
     maxBufferThreads="1" />
<add name="Notification" maxBufferSize="300" maxFlushSize="20"
     urgentFlushThreshold="1" regularFlushInterval="Infinite" urgentFlushInterval="00:01:00" 
     maxBufferThreads="1" />
<add name="Analysis" maxBufferSize="1000" maxFlushSize="100" urgentFlushThreshold="100" 
     regularFlushInterval="00:05:00" urgentFlushInterval="00:01:00" 
     maxBufferThreads="1" />
<add name="Logging" maxBufferSize="1000" maxFlushSize="200" 
     urgentFlushThreshold="800" regularFlushInterval="00:30:00" urgentFlushInterval="00:05:00" 
     maxBufferThreads="1" />

Das folgende Codebeispiel zeigt, wie Sie einen Puffermodus hinzufügen.

<bufferModes>
  <add name="Critical Notification"
    maxBufferSize="100"
    maxFlushSize="20"
    urgentFlushThreshold="1"
    regularFlushInterval="Infinite"
    urgentFlushInterval="00:01:00"
    maxBufferThreads="1"
  />
</bufferModes>

Konfigurationsabschnittshandler

System.Web.Configuration.HealthMonitoringSection

Konfigurationsmember

System.Web.Configuration.BufferModesCollection

Konfigurierbare Speicherorte

Machine.config

Web.config auf der Stammebene

Web.config auf der Anwendungsebene

Anforderungen

Microsoft Internetinformationsdienste (IIS), Version 5.0, 5.1 oder 6.0

.NET Framework, Version 2.0

Microsoft Visual Studio 2005

Anzeigen:
© 2015 Microsoft