Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ILGenerator-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Generiert die Microsoft intermediate Language (MSIL)-Anweisungen.

Namespace:   System.Reflection.Emit
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.Reflection.Emit.ILGenerator

[ClassInterfaceAttribute(ClassInterfaceType.None)]
[ComVisibleAttribute(true)]
public class ILGenerator : _ILGenerator

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyILOffset

Ruft den aktuellen Offset in Bytes in den Stream der Microsoft intermediate Language (MSIL), die vom ausgegeben wird, ist die ILGenerator.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodBeginCatchBlock(Type)

Beginnt einen CatchBlock.

System_CAPS_pubmethodBeginExceptFilterBlock()

Beginnt einen Ausnahmeblock für eine gefilterte Ausnahme.

System_CAPS_pubmethodBeginExceptionBlock()

Beginnt einen Ausnahmeblock für eine nicht gefilterte Ausnahme.

System_CAPS_pubmethodBeginFaultBlock()

Beginnt einen Ausnahmeblock Fehler in der Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream.

System_CAPS_pubmethodBeginFinallyBlock()

Beginnt einen finally-block im Anweisungsstream Microsoft intermediate Language (MSIL).

System_CAPS_pubmethodBeginScope()

Leitet einen lexikalischen Gültigkeitsbereich.

System_CAPS_pubmethodDeclareLocal(Type)

Deklariert eine lokale Variable des angegebenen Typs.

System_CAPS_pubmethodDeclareLocal(Type, Boolean)

Deklariert eine lokale Variable des angegebenen Typs, fixiert optional das Objekt das die Variable verweist.

System_CAPS_pubmethodDefineLabel()

Deklariert eine neue Bezeichnung an.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode)

Fügt die angegebene Anweisung in den Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Byte)

Fügt die angegebene Anweisung und das Zeichenargument in die Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, ConstructorInfo)

Fügt die angegebene Anweisung und das Metadatentoken für den angegebenen Konstruktor in der Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Double)

Fügt die angegebene Anweisung und das numerische Argument in der Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, FieldInfo)

Fügt die angegebene Anweisung und das Metadatentoken für das angegebene Feld in die Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Int16)

Fügt die angegebene Anweisung und das numerische Argument in der Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Int32)

Fügt die angegebene Anweisung und das numerische Argument in der Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Int64)

Fügt die angegebene Anweisung und das numerische Argument in der Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Label)

Fügt die angegebene Anweisung in den Stream der Microsoft intermediate Language (MSIL), und bewirkt, dass Sie hier eine Bezeichnung einfügen, wenn Updates abgeschlossen sind.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Label[])

Fügt die angegebene Anweisung in den Stream der Microsoft intermediate Language (MSIL), und bewirkt, dass Sie hier eine Bezeichnung einfügen, wenn Updates abgeschlossen sind.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, LocalBuilder)

Fügt die angegebene Anweisung in der Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream der Index der angegebenen lokalen Variable folgen.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, MethodInfo)

Fügt die angegebene Anweisung in der Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream das Metadatentoken für die angegebene Methode folgen.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, SByte)

Fügt die angegebene Anweisung und das Zeichenargument in die Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, SignatureHelper)

Fügt die angegebene Anweisung und ein Signaturtoken in die Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Single)

Fügt die angegebene Anweisung und das numerische Argument in der Microsoft intermediate Language (MSIL) Anweisungsstream.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, String)

Fügt die angegebene Anweisung in der Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream das Metadatentoken für die angegebene Zeichenfolge folgt.

System_CAPS_pubmethodEmit(OpCode, Type)

Fügt die angegebene Anweisung in der Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream folgt, das Metadatentoken für den angegebenen Typ.

System_CAPS_pubmethodEmitCall(OpCode, MethodInfo, Type[])

Fügt eine call- oder callvirt-Anweisung in den MSIL-Datenstrom (Microsoft Intermediate Language) ein, um eine varargs-Methode aufzurufen.

System_CAPS_pubmethodEmitCalli(OpCode, CallingConvention, Type, Type[])

Fügt eine Calli -Anweisung in den Stream Microsoft intermediate Language (MSIL), eine nicht verwaltete Aufrufkonvention für den indirekten Aufruf angibt.

System_CAPS_pubmethodEmitCalli(OpCode, CallingConventions, Type, Type[], Type[])

Fügt eine Calli -Anweisung in die Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream, eine verwaltete Aufrufkonvention für den indirekten Aufruf angibt.

System_CAPS_pubmethodEmitWriteLine(FieldInfo)

Gibt die für einen Aufruf benötigte Microsoft intermediate Language (MSIL) Console.WriteLine mit dem angegebenen Feld.

System_CAPS_pubmethodEmitWriteLine(LocalBuilder)

Gibt die für einen Aufruf von Console.WriteLine mit der angegebenen lokalen Variable benötigte Microsoft Intermediate Language (MSIL) aus.

System_CAPS_pubmethodEmitWriteLine(String)

Gibt die Microsoft intermediate Language (MSIL) aufrufen, Console.WriteLine mit einer Zeichenfolge.

System_CAPS_pubmethodEndExceptionBlock()

Beendet einen Ausnahmeblock.

System_CAPS_pubmethodEndScope()

Beendet einen lexikalischen Gültigkeitsbereich.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodMarkLabel(Label)

Markiert die aktuelle Position von der Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream mit der angegebenen Bezeichnung.

System_CAPS_pubmethodMarkSequencePoint(ISymbolDocumentWriter, Int32, Int32, Int32, Int32)

Markiert einen Sequenzpunkt im Microsoft intermediate Language (MSIL)-Stream.

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodThrowException(Type)

Gibt die Anweisung eine Ausnahme ausgelöst.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodUsingNamespace(String)

Gibt den Namespace zur Auswertung der lokalen Variablen verwendet werden soll, und prüft, ob die derzeit aktiven lexikalischen Gültigkeitsbereich.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_ILGenerator.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_ILGenerator.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, die dann zum Abrufen der Typinformationen für eine Schnittstelle verwendet werden können.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_ILGenerator.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_ILGenerator.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.

ILGenerator Methodentexte für Methoden und Konstruktoren in dynamischen Assemblys generiert werden (dargestellt durch die MethodBuilder und ConstructorBuilder Klassen) sowie für eigenständige dynamische Methoden (dargestellt durch die DynamicMethod Klasse). Zum Abrufen einer ILGenerator, verwenden Sie die ConstructorBuilder.GetILGenerator, DynamicMethod.GetILGenerator, und MethodBuilder.GetILGenerator Methoden.

MSIL wird als Eingabe für eine just-in-Time (JIT)-Compiler verwendet.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: