Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HttpWebResponse-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Stellt eine HTTP-spezifische Implementierung der WebResponse-Klasse bereit.

Namespace:  System.Net
Assembly:  System (in System.dll)

[SerializableAttribute]
public class HttpWebResponse : WebResponse, 
	ISerializable
/** @attribute SerializableAttribute */ 
public class HttpWebResponse extends WebResponse implements ISerializable
public class HttpWebResponse extends WebResponse implements ISerializable

Diese Klasse enthält Unterstützung für die HTTP-spezifische Verwendung von Eigenschaften und Methoden der WebResponse-Klasse. Die HttpWebResponse-Klasse wird zum Erstellen von eigenständigen HTTP-Clientanwendungen verwendet, die HTTP-Anforderungen senden und HTTP-Antworten empfangen.

ww5755y6.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Verwechseln Sie HttpWebResponse nicht mit der HttpResponse-Klasse, die in ASP.NET-Anwendungen verwendet wird und deren Methoden und Eigenschaften durch das systeminterne ASP.NET-Response-Objekt verfügbar gemacht werden.

Sie sollten Instanzen der HttpWebResponse-Klasse nie direkt erstellen. Verwenden Sie stattdessen die Instanz, die durch einen Aufruf von HttpWebRequest.GetResponse zurückgegeben wird. Sie müssen entweder die Stream.Close-Methode oder die HttpWebResponse.Close-Methode aufrufen, um die Antwort zu schließen und die Verbindung für die erneute Verwendung freizugeben. Es ist nicht erforderlich, sowohl die Stream.Close-Methode als auch die HttpWebResponse.Close-Methode aufzurufen. Es tritt aber auch kein Fehler auf, wenn Sie beide Methoden aufrufen.

Allgemeine Headerinformationen, die von der Internetressource zurückgegeben werden, werden als Eigenschaften der Klasse verfügbar gemacht. In der folgenden Tabelle finden Sie eine vollständige Liste. Andere Header können aus der Headers-Eigenschaft als Name-Wert-Paar gelesen werden.

Die folgende Tabelle enthält häufig verwendete HTTP-Header, die über Eigenschaften der HttpWebResponse-Klasse verfügbar sind.

Kopfzeile

Eigenschaft

Content-Encoding

ContentEncoding

Content-Length

ContentLength

Content-Type

ContentType

Last-Modified

LastModified

Server

Server

Der Inhalt der Antwort von der Internetressource wird als Stream zurückgegeben, indem die GetResponseStream-Methode aufgerufen wird.

Im folgenden Beispiel wird eine HttpWebResponse von einem HttpWebRequest zurückgegeben.

HttpWebRequest HttpWReq = 
(HttpWebRequest)WebRequest.Create("http://www.contoso.com");

HttpWebResponse HttpWResp = (HttpWebResponse)HttpWReq.GetResponse();
// Insert code that uses the response object.
HttpWResp.Close();


HttpWebRequest httpWReq =
    ((HttpWebRequest)(WebRequest.Create("http://www.contoso.com")));
HttpWebResponse httpWResp = ((HttpWebResponse)(httpWReq.GetResponse()));
// Insert code that uses the response object.
httpWResp.Close();


var httpWReq : HttpWebRequest = HttpWebRequest(WebRequest.Create("http://www.contoso.com"))

var httpWResp : HttpWebResponse = HttpWebResponse(httpWReq.GetResponse())
// Insert code to use response object.
httpWResp.Close()


Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98, Windows CE, Windows Mobile für Smartphone, Windows Mobile für Pocket PC

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 3.5, 2.0, 1.0
Anzeigen: