Bewertungen

Bewertungen sind eine Kombination aus XML-Dateien und Binärdateien, die bestimmte Zustände auf einem Computer aufrufen, die Aktivität messen und aufzeichnen und die aufgezeichneten Ergebnisse speichern. Die Ergebnisse stellen Metriken und mitunter Empfehlungen für das Beheben von Problemen bereit, die bei den Bewertungen festgestellt wurden. Bewertungen helfen Ihnen beim Beurteilen von Hardware oder Software, die einem Computer hinzugefügt wurde.

Bewertungen und Windows® Assessment Console sind als Teil des Windows-Bewertungstoolkits verfügbar, das im Windows® Assessment and Deployment Kit (Windows ADK) enthalten ist. Nachdem Sie das Windows-Bewertungstoolkit installiert haben, können Sie mit der Windows Assessment Console einen Auftrag mit Bewertungen erstellen und ausführen. Sie können Aufträge auch verpacken, um sie auf Computern auszuführen, auf denen kein Windows-Bewertungstoolkit installiert ist.

Bewertungen stehen auch zur Verfügung, wenn Sie Windows® Assessment Services und Windows® Assessment Services - Client (Windows ASC) installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Technische Referenz zu Windows Assessment Services.

Diese Abbildung zeigt den allgemeinen Workflow für eine Bewertung:

Workflowgrafik für Bewertungen

 

Boot Performance (Full Boot)

Diese Bewertung stellt Metriken wie die Gesamtdauer für das Herunterfahren und Startzeiten bereit. Mit dieser Bewertung können Sie die Leistung des Szenarios für einen vollständigen Neustart (das herkömmliche Windows 7-Startszenario) mit der Leistung des Standardverhaltens beim Herunterfahren und Starten in Windows 8 vergleichen.

Connected Standby energy efficiency

Diese Bewertung misst, wie sich Software und Geräte auf die Akkulaufzeit eines Systems auswirken, während es sich im verbundenen Standbymodus befindet. Außerdem misst es auch, wie lange ein Wechsel in und aus dem verbundenen Standbymodus dauert.

Driver Certification Pre-validation

Mit dieser Bewertung wird sichergestellt, dass die Treiber unter einem ausgeführten Betriebssystem für das Windows-Zertifizierungsprogramm qualifiziert sind.

Driver Verification

Mit dieser Bewertung wird sichergestellt, dass ein Windows-Offlineimage oder ein ausgeführtes Windows-Betriebssystem den richtigen Satz von Treibern enthält.

Energy Efficiency

Ein Auftrag vom Typ "Energy Efficiency" (Energieeffizienzauftrag) bewertet die Akkulaufzeit und die Energieeffizienz eines tragbaren Computers.

File Handling

Diese Bewertung simuliert Dateivorgänge wie Kopieren, Verschieben, Komprimieren, Dekomprimieren und Löschen von Dateien. Sie misst zudem die Dauer und den Durchsatz, um Sie beim Auswerten der Computerleistung zu unterstützen.

First Boot Performance

Diese Bewertung stellt Probleme fest, die sich auf die Zeitdauer auswirken, die Windows zum Starten des Computers und zum Anzeigen des Startbildschirms benötigt, wenn der Benutzer den Computer zum ersten Mal startet.

Internet Explorer Startup Performance

Bei dieser Bewertung wird gemessen, wie lange es dauert, bis eine leere Seite in Internet Explorer vollständig gerendert ist. Die Messung beinhaltet die Ladezeit des Prozesses „IExplore.exe“ sowie die Zeitdauer für die Erstellung des Frames und der Registerkarte. Zudem werden die Auswirkungen aller im System installierten Erweiterungen, Add-Ins und Symbolleisten gemessen. Die Bewertung misst keine Netzwerk- oder Browerleistung.

Internet Explorer Browsing Performance

Diese Bewertung analysiert das Browsen mit Internet Explorer sowie die Fähigkeit von CPU und Grafikhardware, Leistungsprobleme zu erkennen.

Internet Explorer Security Software Impact

Bei dieser Bewertung werden Aspekte von Internet Explorer gemessen, die für gewöhnlich durch Antischadsoftware und andere Browser-Add-Ins verursacht werden.

Local Video Playback

Bei dieser Bewertung wird gemessen, wie viel Akkuleistung bei einer lokalen Videowiedergabe im Vollbildmodus verbraucht wird.

Media Transcoding Performance

Diese Bewertung misst die Transcodierungsdauer und die relative Geschwindigkeit beim Ändern einer Videodatei in ein anderes Format oder eine andere Bitrate.

Memory Footprint

Diese Bewertung erstellt Momentaufnahmen der Speicherbelegung während einer Serie von Systemstarts. Diese Bewertung hilft Ihnen dabei, Möglichkeiten zu finden, die Leistung und Effizienz durch Optimieren der Speichernutzung zu verbessern. Sie können diese Bewertung auch verwenden, um ein Betriebssystem-Basisimage mit dem Image eines Originalgeräteherstellers (Original Equipment Manufacturer, OEM) zu vergleichen.

Minifilter Diagnostics

Beschreibt die Minifilterdiagnose-Einstellung, die in verschiedenen Bewertungen verfügbar ist. Sie können die Minifilterdiagnose-Einstellung verwenden, um die Zeit zu messen, die der Computer für Minifiltervorgänge aufwendet. Zudem können Sie Minifiltertreiber identifizieren, die ineffizient sind, zu viel Arbeitsspeicher belegen oder nicht funktionieren.

On/Off Transition Performance

Beschreibt die Systemanforderungen, Arbeitsauslastungen, Bewertungseinstellungen, Ergebnisse und Probleme, die mit den Bewertungen "Startleistung (Schnellstart)", "Leistung im Ruhezustand" und "Standbyleistung" verbunden sind. Diese Bewertungen messen den Übergang aus verschiedenen Computerzuständen.

Photo Handling

Diese Bewertung simuliert das Anzeigen und Bearbeiten von Fotos und misst die Reaktionsfähigkeit, um Ihnen beim Auswerten der Computerleistung zu helfen.

Streaming Media Performance

Diese Bewertung streamt Medien in Internet Explorer. Dazu werden Videoinhalte mit niedriger bis hoher Auflösung verwendet. Die Bewertung wertet dann die Qualität der Videowiedergabe basierend auf der Anzahl der erkannten Störungen aus.

Windows UI Performance

Diese Bewertung misst die Reaktionsfähigkeit und die Rendering-Qualität unter Anwendung von Arbeitslasten, die Benutzeraktivitäten in Windows Store-Apps simulieren. Zu diesen Aktivitäten gehören Suchvorgänge und der Wechsel von der Startseite zum Desktop.

Windows Media Player Performance and Quality

Diese Bewertung untersucht die Leistung und Qualität der Windows Media® Player-Wiedergabe. Sie wird in einer Reihe von Bewertungen der Akkulaufzeit für Multimedia-Anwendungen verwendet.

Windows Store App Performance

Mithilfe dieser Bewertung können Sie Ihre App optimieren, um eine höhere Benutzerfreundlichkeit zu erreichen.

WinSAT Comprehensive

Bei dieser Bewertung wird die Leistung eines Computers anhand diverser Systemkomponenten (wie CPU, Arbeitsspeicher, Datenträger und Grafikhardware) abgeschätzt. Die Ergebnisse des Windows-Systembewertungstools (WinSAT) drücken die Leistungsfähigkeit der Hardwarekonfiguration eines Computers in Zahlen aus. Hierzu wird die Windows-Leistungsindexskala von1,0 bis 9,9 verwendet.

Häufig auftretende Probleme bei der ausführlichen Analyse

Beschreibt häufige Probleme bei der gründlichen Analyse, die Sie in Windows Assessment Console anzeigen und in Windows® Performance Analyzer (WPA) weiter analysieren können.

Problembehandlung bei Bewertungen

Beschreibt häufige Probleme, die zum Scheitern von Bewertungen führen können.

Siehe auch

Anzeigen:
© 2015 Microsoft