So wird's gemacht: Drucken mithilfe einer App-internen Druckschaltfläche
Language: HTML | XAML

So wird’s gemacht: Drucken mithilfe einer App-internen Druckschaltfläche (XAML)

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation]

In diesem Lernprogramm wird gezeigt, wie Sie einer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic eine Druckschaltfläche hinzufügen.

Standardmäßig drucken Benutzer aus einer App durch Auswählen eines Druckers mithilfe des Charms "Geräte". Sie können Benutzern das Starten eines Druckauftrags auf der Benutzeroberfläche Ihrer App ermöglichen, indem Sie im Click-Ereignishandler einer Schaltfläche die ShowPrintUIAsync-Methode aufrufen.

Ziel: Erstellen Sie eine App, deren Inhalte gedruckt werden können, wenn der Benutzer in der App auf eine Druckschaltfläche klickt.

Voraussetzungen

  • Sie müssen mit C#, C++ oder Visual Basic, XAML, Ereignissen und der Ereignisbehandlung vertraut sein.
  • Microsoft Visual Studio muss installiert sein.
  • Ein Drucker muss installiert sein.
  • Sie benötigen eine Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic, der Sie eine Druckschaltfläche hinzufügen möchten. Falls Sie keine eigene App haben, können Sie die PrintSample-Beispiel-App herunterladen und verwenden.
  • Ihre App muss grundlegende Windows-Druckfunktionen unterstützen. Falls Sie keine App mit entsprechenden Funktionen haben, können Sie unter Schnellstart: Drucken in der App nachlesen, wie Sie Ihrer App Unterstützung für grundlegende Windows-Druckfunktionen hinzufügen.

Anweisungen

1. Schritt 1: Öffnen der App in Visual Studio

Das in diesem Lernprogramm beschriebene Verfahren bezieht sich auf die App PrintSample der PrintSample-Beispiel-App. Wenn Sie Ihrer eigenen App eine Druckschaltfläche hinzufügen, öffnen Sie anstelle der PrintSample-Beispiel-App Ihre App in Visual Studio.

  1. Öffnen Sie die PrintSample-Beispiel-App, und laden Sie das C#-Beispiel auf Ihren Computer herunter.
  2. Klicken Sie in Visual Studio auf File > Open Project, und navigieren Sie zu dem Ordner, der die Projektmappendatei der im vorhergehenden Schritt heruntergeladenen Beispiel-App enthält.
  3. Wählen Sie die Projektmappendatei PrintSample aus, und klicken Sie auf Öffnen.

2. Schritt 2: Erstellen und Testen der App

  1. Klicken Sie auf Erstellen > Projektmappe erstellen, um die App zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass unten auf dem Bildschirm keine Fehlermeldungen im Ausgabebereich angezeigt werden.
  2. Klicken Sie auf Debuggen > Starten ohne Debugging.
  3. Vergewissern Sie sich, dass nach einigen Sekunden die App Print JS Sample angezeigt wird.
  4. Wenn die App ohne Fehler ausgeführt wird, kehren Sie zu Visual Studio zurück, und klicken Sie auf Debuggen > Debugging beenden.

3. Schritt 3: Hinzufügen der Druckschaltfläche

  1. Fügen Sie die Schaltfläche an der gewünschten Stelle auf dem App-Bildschirm hinzu. Stellen Sie sicher, dass sie den zu druckenden Inhalt nicht verdeckt oder anderweitig stört.

    Dieses Beispiel stammt aus der Datei ScenarioInput2.xaml der PrintSample-Beispiel-App.

    
    <Button x:Name="invokePrintingButton" Content="Print" Margin="0,0,10,0" Click="InvokePrintButtonClick"/>
    
    
    
  2. Fügen Sie dem Code der App den ButtonClick-Ereignishandler hinzu. Die App ruft ShowPrintUIAsync auf, um den Druckvorgang in der App zu starten.

    
    private async void InvokePrintButtonClick(object sender, RoutedEventArgs e)
    {
        // Don't act when in snapped mode
        if (this.ActualWidth >= 768)
        {
            await Windows.Graphics.Printing.PrintManager.ShowPrintUIAsync();
        }
    }
    
    
    
  3. Erstellen und testen Sie Ihre App wie oben beschrieben.

Zusammenfassung und nächste Schritte

Den vollständigen Quellcode für dieses und andere Druckszenarien mit Windows Store-Apps finden Sie in der PrintSample-Beispiel-App.

Verwandte Themen

Drucken

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft