Automatisches Starten mit Datei- und URI-Zuordnungen

Automatisches Starten mit Datei- und URI-Zuordnungen (XAML)

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation]

Sie können die Windows.System.Launcher-API verwenden, um die Standard-App für einen Dateityp oder ein Protokoll zu starten. Sie können Ihre App auch als Standard-App für einen bestimmten Dateityp oder ein bestimmtes Protokoll festlegen.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

So wird's gemacht: Behandeln der Dateiaktivierung

Eine App kann als Standardhandler für einen bestimmten Dateityp registriert werden. Sowohl Desktop-Apps als auch Windows-Runtime-Apps können als Standardhandler für Dateien registriert werden. Wenn Ihre App vom Benutzer als Standardhandler für einen bestimmten Dateityp ausgewählt wird, wird sie immer dann aktiviert, wenn der Dateityp gestartet wird.

So wird's gemacht: Behandeln der URI-Aktivierung

Eine App kann als Standardhandler für einen bestimmten URI (Uniform Resource Identifier)-Schemanamen registriert werden. Sowohl Desktop-Apps als auch Windows-Runtime-Apps können als Standardhandler für einen URI-Schemanamen registriert werden. Wenn Ihre App vom Benutzer als Standardhandler für einen URI-Schemanamen ausgewählt wird, wird sie immer dann aktiviert, wenn dieser URI-Typ gestartet wird.

So wird's gemacht: Starten der Standard-App für eine Datei

Hier erfahren Sie, wie Sie die Standard-App für eine Datei starten. Viele Apps müssen mit Dateien arbeiten, die sie nicht selbst behandeln können. E-Mail-Apps erhalten beispielsweise eine Vielzahl von Dateitypen und müssen über eine Möglichkeit verfügen, diese Dateien mit ihren Standardhandlern zu starten. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie den Standardhandler für eine Datei, die Ihre App nicht selbst behandeln kann, mithilfe der Windows.System.Launcher-API starten.

So wird's gemacht: Starten der Standard-App für einen URI

Hier erfahren Sie, wie Sie die Standard-App für einen Uniform Resource Identifier (URI) starten. URIs ermöglichen den Start einer anderen App des Betriebssystems, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen. Wenn Sie z. B. dem Benutzer die Möglichkeit geben möchten, in Ihrer App eine E-Mail an einen Kontakt zu schreiben, können Sie die Standard-E-Mail-App des Benutzers über den URI "mailto:" starten.

So wird's gemacht: Starten der Einstellungs-App (XAML)

Verwenden Sie zum Starten der integrierten Einstellungs-App das in diesem Thema beschriebene URI-Schema ms-settings.

 

Verwandte Themen

Richtlinien
Richtlinien für Dateitypen und URIs
Referenz
Windows.System.Launcher

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft