Herstellen von Verbindungen mit Webdiensten
Language: HTML | XAML

Herstellen einer Verbindung mit Webdiensten (XAML)

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation]

Zweck

In diesen Themen werden verschiedene Möglichkeiten veranschaulicht, wie Sie für Ihre App eine Verbindung mit einem Webdienst herstellen können. Die Standardwahl ist die Nutzung von Windows.Web.Http.HttpClient, einer neuen Windows-Runtime-Klasse, die für alle Sprachen verfügbar ist. Apps, für die C++ und XAML verwendet werden, können auch auf das C++-REST-SDK zurückgreifen, um wiederverwendbaren Code zu erstellen, der in Desktopanwendungen und in Apps für kompatible Editionen von Windows sowie Linux ausgeführt werden kann. C++-Apps, die nur Windows 8 zugewiesen sind, und Desktopanwendungen, die Windows 8 und höher zugewiesen sind, können auch die IXMLHttpRequest2-COM-Schnittstelle verwenden.

In der folgenden Tabelle ist zusammengefasst, welche API auf welcher Plattform unterstützt wird (* = nicht für Apps empfohlen).

APISprachenPlattform

Windows.Web.Http.HttpClient

C#, Visual Basic, C++Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows Phone 8.1

System.Net.Http.HttpClient

C#, Visual BasicWindows 8.1*, Windows Server 2012 R2*, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7 SP1, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2008 SP 2, Windows Vista SP 2
Erweiterte XML-HTTP-Anforderung (IXMLHttpRequest2) C++Windows 8.1*, Windows Server 2012 R2*,Windows 8, Windows Server 2012

C++-REST-SDK

C++Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7 SP 1, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2008 SP 2, Windows Vista SP 2, Linux

 

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

So wird's gemacht: Herstellen einer Verbindung mit einem HTTP-Server mithilfe von "Windows.Web.Http"

Senden Sie eine GET-Anforderung an einen Webdienst, und rufen Sie die Antwort mithilfe der Windows.Web.Http.HttpClient-Klasse im Windows.Web.Http-Namespace ab.

So wird's gemacht: Herstellen einer Verbindung per XML-HTTP-Anforderung und "IXMLHTTPRequest2"

Verwenden Sie erweiterte XML-HTTP-Anforderungen und die IXMLHTTPRequest2-Schnittstelle, um in einer Windows-Runtime-App mit C++ HTTP-GET- und -POST-Anforderungen an einen Webdienst zu senden.

So wird's gemacht: Herstellen von Verbindungen mit Bing Maps mithilfe von "Windows::Web::Http::HttpClient"

Stellen Sie mithilfe der Windows::Web::Http::HttpClient-Klasse im Windows::Web::Http::HttpClient-Namespace eine Verbindung mit Bing Maps her.

So wird's gemacht: Herstellen einer Verbindung mit Bing Maps per C++-REST-SDK

Verwenden Sie das C++-REST-SDK zum Herstellen einer Verbindung mit Bing Maps mithilfe von C++ in einer Windows Store-App.

Herstellen einer Verbindung mit einem HTTP-Server mit "System.Net.Http.HttpClient"

Verwenden Sie System.Net.Http.HttpClient zum Herstellen einer Verbindung zu einem Webdienst mit C# oder Visual Basic in einer Windows Store-App.

 

Entwicklergruppe

Entwickler, die VB/C#/C++ und XAML verwenden und Windows-Runtime-Apps entwickeln möchten, die Verbindungen mit einem Webdienst herstellen.

Die folgenden Informationen gelten für Windows-Runtime-Apps in C++/XAML und Apps, die .NET Framework 4.5 in C# oder Visual Basic verwenden.

Weitere Informationen dazu, wie Sie bei Windows-Runtime-Apps in JavaScript und HTML eine Verbindung mit einem Webdienst herstellen, finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit Webdiensten (Windows-Runtime-Apps mit JavaScript).

Verwandte Themen

Weitere Ressourcen
Hinzufügen der Netzwerkunterstützung
Herstellen einer Verbindung mit Webdiensten (Windows-Runtime-App mit JavaScript)
So wird's gemacht: Konfigurieren von Netzwerkfunktionen
So wird's gemacht: Festlegen von Optionen für Hintergrundkonnektivität
Problembehandlung und Debuggen von Netzwerkverbindungen
Referenz
IXMLHTTPRequest2 interface
System.Net.Http
System.Net.Http.Headers
System.Net.Http.HttpClient
Windows.Web.Http
Windows.Web.Http.Filters
Windows.Web.Http.Headers
Windows.Web.Http.HttpClient
Erweiterte XML-HTTP-Anforderung (IXMLHttpRequest2)
Beispiele
HttpClient-Beispiel für "ControlChannelTrigger"
Beispiel für HttpClient
Beispiel für einen Windows-Authentifizierungsbroker
XML-Beispiel für HTTP-Anforderung 2 – GET
XML-Beispiel für HTTP-Anforderung 2 – POST

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft