Windows Dev Center

Erweitern Minimieren

UIElement.UseLayoutRounding Property

Ruft einen Wert ab, der bestimmt, ob beim Rendern für das Objekt und seine visuelle Unterstruktur Rundungsverhalten verwendet werden soll, mit dem das Rendering an ganzen Pixeln ausgerichtet wird, oder legt diesen fest.

Syntax


public bool UseLayoutRounding { get; set; }


<uiElement UseLayoutRounding="bool" />

Eigenschaftswert

Typ: System.Boolean [.NET] | Platform::Boolean [C++]

true, wenn bei Rendering und Layout Layoutrundung eingesetzt werden soll; andernfalls false. Die Standardeinstellung lautet true.

Hinweise

Verschiedene Windows-Runtime-Eigenschaften des Typs Double werden verwendet, um Layoutsollwerte oder Eigenschaften anzugeben. Die offensichtlichsten sind Height und Width, es gibt jedoch viele andere. Der Standardwert von true für UseLayoutRounding verursacht Maß- und Layoutvorgänge, um potenzielle Subpixelwerte dieser Layouteigenschaften zum nächsten ganzzahligen Wert zu runden und Objekte, die an Pixelgrenzen ausgerichtet sind zu rendern. Mit diesem Verhalten sollen visuelle Artefakte verringert werden, die sichtbar werden können, wenn ein Subpixelwert gerendert wird und sich dies auf Pixel auf beiden Seiten der Subpixelgrenze auswirkt. Das markanteste Beispiel für ein solches Artefakt kann auftreten, wenn Sie eine prägnante dünne Linie in einer bestimmten Farbe erstellen möchten. Wenn das Maß für die Zeile einen Subpixelwert ergab und mit dem Layoutverhalten kein Runden auf ganze Pixel erfolgt ist, wird die Linie möglicherweise verschwommen und mit einer blasseren Farbschattierung als gewünscht dargestellt.

Layoutrundung beeinflusst das Aliasing ebenso wie die Positionierung.

Mögliche Szenarien für die Einstellung von UseLayoutRounding auf false werden hier nicht dokumentiert. Wenn Sie glauben, dass das Aktivieren von Subpixelrendering für Ihre App Vorteile bieten kann, experimentieren Sie mit dem Festlegen von UseLayoutRounding auf false, untersuchen Sie die visuellen Ergebnisse, und stellen Sie sicher, dass mögliche Renderingartefakte durch Subpixelrendering die erkannten Vorteile nicht überwiegen. Das Festlegen von UseLayoutRounding auf false erfolgt in der Regel im Stammverzeichnis der XAML-Seite oder der Objektstruktur.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml
Windows::UI::Xaml [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

UIElement
Schnellstart: Definieren von Layouts

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft