DoubleAnimation-Klasse
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

DoubleAnimation Class

Animiert den Wert einer Double-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten mit linearer Interpolation für eine angegebene Duration.

Vererbung

Object
  DependencyObject
    Timeline
      DoubleAnimation

Syntax


public sealed class DoubleAnimation : Timeline

Attribute

[MarshalingBehavior(Agile)]
[Threading(Both)]
[Version(0x06020000)]
[WebHostHidden()]

Member

DoubleAnimationKlasse hat diese Membertypen:

Konstruktoren

DoubleAnimationKlasse hat diese Konstruktoren.

KonstruktorBeschreibung
DoubleAnimation Initializes a new instance of the DoubleAnimation class.

 

Ereignisse

DoubleAnimationKlasse hat diese Ereignisse.

EreignisBeschreibung
Completed Occurs when the Storyboard object has completed playing. (Geerbt von Timeline)

 

Methoden

The DoubleAnimation Klasse hat diese Methoden. Es erbt auch Methoden von Object Klasse.

MethodeBeschreibung
ClearValue Clears the local value of a dependency property. (Geerbt von DependencyObject)
GetAnimationBaseValue Returns any base value established for a dependency property, which would apply in cases where an animation is not active. (Geerbt von DependencyObject)
GetValue Returns the current effective value of a dependency property from a DependencyObject. (Geerbt von DependencyObject)
ReadLocalValue Returns the local value of a dependency property, if a local value is set. (Geerbt von DependencyObject)
SetValue Sets the local value of a dependency property on a DependencyObject. (Geerbt von DependencyObject)

 

Eigenschaften

Der DoubleAnimationKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

AutoReverse

Lese-/SchreibzugriffGets or sets a value that indicates whether the timeline plays in reverse after it completes a forward iteration. (Geerbt von Timeline)

BeginTime

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the time at which this Timeline should begin. (Geerbt von Timeline)

By

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the total amount by which the animation changes its starting value.

ByProperty

SchreibgeschütztIdentifies the By dependency property.

Dispatcher

SchreibgeschütztGets the CoreDispatcher that this object is associated with. (Geerbt von DependencyObject)

Duration

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the length of time for which this timeline plays, not counting repetitions. (Geerbt von Timeline)

EasingFunction

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the easing function applied to this animation.

EasingFunctionProperty

SchreibgeschütztIdentifies the EasingFunction dependency property.

EnableDependentAnimation

Lese-/SchreibzugriffGets or sets a value that declares whether animated properties that are considered dependent animations should be permitted to use this animation declaration.

EnableDependentAnimationProperty

SchreibgeschütztIdentifies the EnableDependentAnimation dependency property.

FillBehavior

Lese-/SchreibzugriffGets or sets a value that specifies how the animation behaves after it reaches the end of its active period. (Geerbt von Timeline)

From

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the animation's starting value.

FromProperty

SchreibgeschütztIdentifies the From dependency property.

RepeatBehavior

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the repeating behavior of this timeline. (Geerbt von Timeline)

SpeedRatio

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the rate, relative to its parent, at which time progresses for this Timeline. (Geerbt von Timeline)

To

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the animation's ending value.

ToProperty

SchreibgeschütztIdentifies the To dependency property.

 

Hinweise

Verwenden Sie DoubleAnimation, um den Eigenschaftswert einer Abhängigkeitseigenschaft zu animieren, die vom Typ Double ist.

Manchmal müssen Sie die indirekte Eigenschaftenverwendung verwenden, um eine untergeordnete Eigenschaft eines anderen Objekts anzuvisieren, das der Wert einer Eigenschaft auf dem Ziel ist. Um beispielsweise die X-Komponente einer RenderTransform von einem UIElement zu animieren, müssen Sie auf einige der Zwischenobjekteigenschaftenwerte verweisen, bis der letzte Schritt im indirekten Eigenschaftenpfad tatsächlich ein Double-Wert ist, wie dies bei TranslateTransform.X der Fall ist. Die in diesem Beispiel richtige für Storyboard.TargetProperty zu verwenden Zeichenfolge ist "(UIElement.RenderTransform). (TranslateTransform.X)". Weitere Informationen zur indirekten Verwendung von Eigenschaften und anderen Storyboard-Animationskonzepten finden Sie unter Storyboard-Animationen.

Eine DoubleAnimation verfügt in der Regel über mindestens einen From-, By- oder To-Eigenschaftensatz, aber nie über alle drei.

  • From only: Die Animation erfolgt von dem von der From-Eigenschaft angegebenen Wert bis zum Basiswert der Eigenschaft, die derzeit animiert wird.
  • From und To: Die Ausführung der Animation erfolgt ab dem von der From-Eigenschaft angegebenen Wert bis zu dem von der To-Eigenschaft angegebenen Wert.
  • From und By: Die Ausführung der Animation erfolgt ab dem von der From-Eigenschaft angegebenen Wert bis zu dem Wert, der durch die Summe der Eigenschaften From und By angegeben wird.
  • Nur "To": Die Ausführung der Animation erfolgt ab dem Basiswert der animierten Eigenschaft oder dem Ausgabewert einer vorherigen Animation bis zu dem von der To-Eigenschaft angegebenen Wert.
  • Nur "By": Die Ausführung der Animation erfolgt ab dem Basiswert der animierten Eigenschaft oder dem Ausgabewert einer vorherigen Animation bis zu dem Wert, der durch die Summe dieses Werts und des von der By-Eigenschaft angegebenen Werts gebildet wird.

Sie können die X- und Y-Werte eines Point nicht mit einer DoubleAnimation animieren, da diese Eigenschaften keine Abhängigkeitseigenschaften sind (Point ist eine Struktur und kann keine Abhängigkeitseigenschaften haben.) Verwenden Sie stattdessen PointAnimation, um Abhängigkeitseigenschaften zu animieren, die einen Point-Wert haben.

Sie können auch DoubleAnimation nicht verwenden, um int-Werte oder byte-Werte zu animieren. Stattdessen müssen Sie ObjectAnimationUsingKeyFrames verwenden, die kein Interpolationsverhalten zeigen. Daher müssen Sie möglicherweise mehrere Keyframes definieren, um eine relativ glatte Animation zu erhalten. Es gibt nicht viele UI-bezogene Abhängigkeitseigenschaften, die int-Werte oder byte-Werte verwenden, daher sollte nur für benutzerdefinierte Eigenschaften ein typisches Szenario sein.

Die Eigenschaften From, By oder To von DoubleAnimation lauten nicht unbedingt Double. Stattdessen sind diese Nullable für Double. Der Standardwert dafür ist null, nicht 0. Mit dem null-Wert kann das Animationssystem unterscheiden, dass Sie nicht ausdrücklich einen Wert festgelegt haben. Visual C++-Komponentenerweiterungen (C++/CX) haben keinen Nullable-Typ, stattdessen wird IReference verwendet.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie mit DoubleAnimation ein Rechteck erstellt wird, das nach dem Laden ein- und ausgeblendet wird.


<StackPanel>
    <StackPanel.Resources>
        <Storyboard x:Name="myStoryboard">
            <DoubleAnimation
          Storyboard.TargetName="MyAnimatedRectangle"
          Storyboard.TargetProperty="Opacity"
          From="1.0" To="0.0" Duration="0:0:3"
          AutoReverse="True" RepeatBehavior="Forever" />
        </Storyboard>
    </StackPanel.Resources>

    <Rectangle Loaded="Start_Animation" x:Name="MyAnimatedRectangle"
     Width="100" Height="100" Fill="Blue" />

</StackPanel>



// Start the animation when the object loads
private void Start_Animation(object sender, RoutedEventArgs e)
{
    myStoryboard.Begin();
}


Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Namespace

Windows.UI.Xaml.Media.Animation
Windows::UI::Xaml::Media::Animation [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Storyboard-Animationen
XAML-Animationsbeispiel
Timeline
DoubleAnimationUsingKeyFrames
Double

 

 

Anzeigen:
© 2018 Microsoft