WebView.InvokeScript Method

[InvokeScript kann in Versionen nach Windows 8.1 geändert oder nicht mehr verfügbar sein. Verwenden Sie stattdessen InvokeScriptAsync.]

Führt die angegebene Skriptfunktion aus der aktuell geladenen HTML mit bestimmten Argumenten aus.

Syntax


public string InvokeScript(
  string scriptName, 
  string[] arguments
)

Parameter

scriptName

Typ: System.String [.NET] | Platform::String [C++]

Der Name der aufzurufenden Skriptfunktion.

arguments

Typ: System.String[] [.NET] | Platform::Array<Platform::String> [C++]

Ein Array von Zeichenfolgen, die Argumente für die Skriptfunktion zusammenfassen.

Rückgabewert

Typ: System.String [.NET] | Platform::String [C++]

Das Ergebnis des Skriptaufrufs.

Hinweise

Das aufgerufene Skript kann nur Zeichenfolgenwerte zurückgeben.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Ende der Clientunterstützung

Windows 8.1

Ende der Serverunterstützung

Windows Server 2012 R2

Namespace

Windows.UI.Xaml.Controls
Windows::UI::Xaml::Controls [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

WebView
InvokeScriptAsync

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft