Windows Dev Center

Erweitern Minimieren

AutomationProperties.LiveSetting Attached Property

Ruft den tatsächlichen Einstellungswert für das angegebene Element auf oder legt ihn fest.


<object AutomationProperties.LiveSetting="automationLiveSettingMemberName" />

XAML Values

automationLiveSettingMemberName

Ein Konstantenname aus der AutomationLiveSetting-Enumeration, beispielsweise Assertive.

Hinweise

AutomationProperties.LiveSetting ist eine angefügte Eigenschaft, die eine XAML-Verwendung unterstützt. Wenn Sie diese Eigenschaft in Code abrufen, verwenden Sie GetLiveSetting. Wenn Sie diese Eigenschaft in Code festlegen, verwenden Sie SetLiveSetting. Bei der Verwendung im Code ist der Zielparameter das Objekt, mit dem der angefügte Eigenschaftswert festgelegt wird. Eine andere Möglichkeit, den Wert im Code abzurufen oder festzulegen, ist das Verwenden des Abhängigkeitseigenschaftensystems. Dazu wird entweder GetValue oder SetValue aufgerufen und LiveSettingProperty als Abhängigkeitseigenschaftenbezeichner übergeben.

Der Zweck von AutomationProperties.LiveSetting und den angefügten Eigenschaften AutomationProperties ist die Bereitstellung von Instanzwerten für Verhalten, das in der Steuerelementdefinition oder der angewendeten generischen Steuerelementvorlage noch nicht vorhanden bzw. definiert ist.

AutomationProperties.LiveSetting deklariert das Benachrichtigungsverhalten für den Inhaltsupdate eines Elements in der Microsoft-Benutzeroberflächenautomatisierungs-Struktur. Insbesondere ist dieses Modell der Benachrichtigungsberichterstellung dem aktiven Bereichskonzept ähnlich, das in der Spezifikation der Accessible Rich Internet Application (ARIA) beschrieben wird. Wenn der Wert von AutomationProperties.LiveSetting nicht der Standardwert (AutomationLiveSettings.Off) ist, treten möglicherweise Inhaltsänderungen auf, ohne dass das Element fokussiert ist. Ein Beispiel eines aktiven Bereichs ist ein Börsendatenabschnitt, der die Aktualisierung von Aktienkursen auflistet.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml.Automation

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

AutomationProperties

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft