Windows Dev Center

AnimationEffectTarget Enumeration

Gibt einen Teilnehmer an einer Animation an.

Syntax


var value = Windows.UI.Core.AnimationMetrics.AnimationEffectTarget.primary;

Attribute

[Version(0x06020000)]

Member

AnimationEffectTargetEnumeration hat diese Member.

MemberWertBeschreibung
Primary | primary0

Der einzige Teilnehmer an einer Animation mit einem einzelnen Ziel.

Added | added1

Objekte, die hinzugefügt werden.

Affected | affected2

Objekte, die von der Animation beeinflusst werden, wie Objekte, die Platz machen, wenn ein anderes Objekt zwischen ihnen abgelegt wird.

Background | background3

Das Hintergrundobjekt des Elements.

Content | content4

Der Inhalt des Elements.

Deleted | deleted5

Objekte, die gelöscht werden sollen.

Deselected | deselected6

Objekte, deren Auswahl durch eine Cross-Side-Interaktion aufgehoben wurden.

DragSource | dragSource7

Objekte, die gezogen werden sollen.

Hidden | hidden8

Objekte, die momentan ausgeblendet sind.

Incoming | incoming9

Neuer Inhalt, um den alten Inhalt zu ersetzen.

Outgoing | outgoing10

Alter Inhalt, der durch neuen Inhalt ersetzt wird.

Outline | outline11

Eine Konturrand um einen Bereich.

Remaining | remaining12

Objekte, die verbleiben, nachdem andere Elemente entfernt wurden.

Revealed | revealed13

Objekte, die in einer Erweiterung sichtbar werden.

RowIn | rowIn14

Eine Zeile, die einem Raster hinzugefügt wird.

RowOut | rowOut15

Eine Zeile, die aus einem Raster entfernt werden soll.

Selected | selected16

Objekte, die durch eine Cross-Slide-Interaktion ausgewählt wurden.

Selection | selection17

Objekte wie Häkchen, die angeben, dass ein Element ausgewählt ist.

Shown | shown18

Objekte, die zuvor unsichtbar waren und nun sichtbar werden.

Tapped | tapped19

Objekte, auf die geklickt oder getippt wurde.

Hinweise

Der AnimationDescription-Konstruktor verwendet die Werte dieser Enumeration, um das Animationsziel anzugeben. Die Definition jedes Werts kann manchmal davon abhängen, welches animation effect-Element ausgeführt wird.

Es können nicht alle Animationen auf jedes Ziel angewendet werden. Welche Ziele unterstützt werden, können Sie der entsprechenden Dokumentation und Hilfestellung für eine Animation entnehmen.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Core.AnimationMetrics
Windows::UI::Core::AnimationMetrics [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Animationsmetrikbeispiel
AnimationEffect

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft