NameCollisionOption-Enumeration

NameCollisionOption Enumeration

Legt die Vorgehensweise fest, wenn eine Datei oder ein Ordner umbenannt, verschoben oder kopiert wird und bereits eine Datei oder ein Ordner mit gleichem Namen am gewünschten Speicherort vorhanden ist.

Syntax


var value = Windows.Storage.NameCollisionOption.generateUniqueName;

Attribute

[Version(0x06020000)]

Member

Der NameCollisionOptionEnumeration hat die folgenden Member:

MemberWertBeschreibung
GenerateUniqueName | generateUniqueName0

Generieren Sie automatisch einen eindeutigen Namen, indem Sie eine Zahl an den Namen der Datei oder des Ordners anfügen.

ReplaceExisting | replaceExisting1

Vorhandene Datei oder vorhandenen Ordner ersetzen. Ihre App muss die Berechtigung besitzen, auf den Speicherort zuzugreifen, der die vorhandene Datei oder den vorhandenen Ordner enthält.

Der Zugriff auf einen Speicherort kann auf verschiedene Arten erteilt werden, z. B. von einer Funktion, die im Manifest der Anwendung deklariert ist, oder vom Benutzer über die Dateiauswahl. Sie können Windows.Storage.AccessCache verwenden, um die Liste der Speicherorte zu verwalten, auf die die App über die Dateiauswahl zugreifen kann.

FailIfExists | failIfExists2

Geben Sie einen Fehler zurück, wenn eine andere Datei oder ein anderer Ordner mit demselben Namen vorhanden ist, und brechen Sie den Vorgang ab.

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012

Unterstützte Mindestversion (Telefon)

Windows Phone 8

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft