Contains-Methode

ApplicationDataCompositeValue.Contains Method

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob ein angegebenes Schlüssel-Wert-Paar im ApplicationDataCompositeValue vorhanden ist.

Syntax


public bool Contains(
  KeyValuePair<String,Object> key
)

Parameter

key

Typ: KeyValuePair<String,Object>

Das im ApplicationDataCompositeValue zu suchende Schlüssel/Wert-Paar.

Rückgabewert

Typ: System.Boolean

true, wenn ein Element mit diesem Schlüssel in ApplicationDataCompositeValue vorhanden ist, andernfalls false.

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Storage

Weitere Informationen

ApplicationDataCompositeValue

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft