SetSource | setSource - Methode
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

PlayToSourceRequest.SetSource | setSource Method

Legt das Quellelement fest, das mit dem "Play To"-Ziel verbunden werden soll.

Syntax


playToSourceRequest.setSource(value);

Parameter

value

Typ: PlayToSource

Das Quellelement, das mit dem Ziel "Wiedergeben auf" verbunden werden soll.

Hinweise

Die PlayToSourceRequest- Klasse stellt eine Benutzeranforderung zum Streamen von Quellmedien zu einem Wiedergabeziel dar. Sie verwenden die SourceRequest-Eigenschaft der PlayToSourceRequestedEventArgs-Klasse, um Medien von der Anwendung während des SourceRequested-Ereignisses an „Wiedergeben auf“ zu übergeben.

Ein Beispiel, wie "Wiedergeben auf" in einer Anwendung verwendet werden kann, finden Sie in den Abschnitten zum Thema Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen (JavaScript) oder Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen (C#/VB).

Beispiele


// Play To Contract

var ptm = Windows.Media.PlayTo.PlayToManager.getForCurrentView();
ptm.addEventListener("sourcerequested", sourceRequestHandler, false);

function sourceRequestHandler(e) {
    try {
        e.sourceRequest.setSource(mediaElement.msPlayToSource);

    } catch (ex) {
        id("messageDiv").innerHTML += "Exception encountered: " + ex.message + "<br/>";
    }
}


Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Media.PlayTo
Windows::Media::PlayTo [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

SourceRequested
PlayToSourceRequest
Beispiele
Beispiel für „Wiedergeben auf“
PlayToReceiver-Beispiel
Beispiel für Medienserver

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft