Windows Dev Center

ApplicationLanguages.Languages | languages Property

Ruft die Rangliste der aktuellen Laufzeitsprachwerte ab, die vom Benutzer vorgezogen werden.

Syntax


var languages = Windows.Globalization.ApplicationLanguages.languages;

Eigenschaftswert

Typ: IVectorView<String> [JavaScript/C++] | System.Collections.Generic.IReadOnlyList<String> [.NET]

Eine berechnete Liste der Sprachen, die die deklarierten unterstützten Sprachen der App (ApplicationLanguages.ManifestLanguages) mit der Rangliste der bevorzugten Sprachen des Benutzers zusammenführt.

Hinweise

Diese Liste ist die empfohlene Quelle der besten aktuellen Laufzeitsprachwerte, die vom Benutzer vorgezogen werden.

Hinweis  Diese Eigenschaft ergibt die gleichen Werte wie die Sprachenliste, die von Windows.ApplicationModel.Resources.Core.ResourceManager.DefaultContext.Languages verfügbar gemacht wird.

Hinweis  Wenn die App Sprachtags von dieser Klasse an National Language Support-Funktionen übergibt, müssen die Tags zuvor durch den Aufruf von ResolveLocaleName konvertiert werden.

Ab Windows 8.1: Sprachtags können Unicode-Erweiterungen unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen zur ApplicationLanguages-Klasse.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Globalization
Windows::Globalization [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

ApplicationLanguages
ApplicationLanguages.ManifestLanguages
Windows.ApplicationModel.Resources.Core.ResourceManager.DefaultContext.Languages

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft