Windows Dev Center

FileSavePickerActivatedEventArgs Class

Erstellt Informationen über ein aktiviertes Ereignis, das ausgelöst wird, wenn der Benutzer eine Datei mit der Dateiauswahl speichert und die App als Speicherort auswählt.

JavaScript:  Dieser Typ wird als WebUIFileSavePickerActivatedEventArgs angezeigt.

Syntax


public sealed class FileSavePickerActivatedEventArgs : IFileSavePickerActivatedEventArgs,
    IActivatedEventArgs

Attribute

[MarshalingBehavior(Agile)]
[Version(0x06020000)]

Member

FileSavePickerActivatedEventArgsKlasse hat diese Membertypen:

Methoden

The FileSavePickerActivatedEventArgs Klasse erbt Methoden von Object Klasse.

Eigenschaften

Der FileSavePickerActivatedEventArgsKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

FileSavePickerUI

SchreibgeschütztGets the letterbox UI of the file picker that is displayed when the user saves a file and selects the app as the save location.

Kind

SchreibgeschütztGets the activation type.

PreviousExecutionState

SchreibgeschütztGets the execution state of the app before it was activated.

SplashScreen

SchreibgeschütztGets a SplashScreen object that provides information about the transition from the splash screen to the activated app.

 

Hinweise

Erfahren Sie, wie Sie dem Benutzer Ihre App als Speicherort verfügbar machen, in der Windows.Storage.Pickers.Provider-Namespacereferenz.

Ein FileSavePickerActivatedEventArgs-Objekt wird dem Aktivierungspunkthandler der App übergeben, wenn der Benutzer eine Datei über die Dateiauswahl speichert und die App als Speicherort auswählt. Dieser Typ der Aktivierung wird durch den ActivationKind.FileSavePicker-Wert angegeben, der von der Kind-Eigenschaft zurückgegeben wird.

Apps, die in JavaScript geschrieben werden, müssen Windows.UI.WebUI.webUIApplication.activated-Ereignisse lauschen und behandeln.

Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic implementieren in der Regel Aktivierungspunkte, indem sie die Methoden des Application-Objekts überschreiben. Die Code-Behind-Dateien der Standardvorlage app.xaml enthalten immer eine Überschreibung für OnLaunched, aber Überschreibungen für andere Aktivierungspunkte wie OnFileSavePickerActivated müssen in Ihrem App-Code definiert werden.

Alle Application-Überschreibungen, die zu einem Aktivierungsszenario gehören, sollten Window.Activate in ihren Implementierungen aufrufen.

Beispiele

Das Dateiauswahlvertrag-Beispiel veranschaulicht, wie auf einen FileSavePicker-Aktivierungspunkt reagiert wird.



// fileSavePicker activated event handler
protected override void OnFileSavePickerActivated(FileSavePickerActivatedEventArgs args)
{
    var FileSavePickerPage = new SDKTemplate.FileSavePickerPage();
    FileSavePickerPage.Activate(args);
}

// Overloaded method to respond to fileSavePicker events
internal void Activate(FileSavePickerActivatedEventArgs args)
{
    // Perform tasks to prepare your app to display its file picker page

    // Get file picker UI
    fileSavePickerUI = args.FileSavePickerUI;

    Window.Current.Content = this;
    this.OnNavigatedTo(null);
    Window.Current.Activate();
}

Bei C# verweist args für eine OnFileSavePickerActivated-Überschreibung im Application-Objekt auf ein FileSavePickerActivatedEventArgs-Objekt. Die OnFileSavePickerActivated-Überschreibung ist in der Datei App.xaml.cs und die Activate-Methode ist in der Datei FileSavePickerPage.xaml.cs des Dateiauswahlvertragsbeispiels enthalten.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Namespace

Windows.ApplicationModel.Activation
Windows::ApplicationModel::Activation [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Allgemeine Referenz
Windows.Storage.Pickers.Provider namespace
JavaScript-App-Referenz
Windows.UI.WebUI.WebUIApplication.Activated event
C#/C++/VB-App-Referenz
Windows.UI.Core.CoreApplicationView.Activated event
OnFileSavePickerActivated
Application
Dateiauswahlvertrag-Beispiel

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft