Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

UIElement.InvalidateArrange-Methode

Erklärt den Anordnungszustand (das Layout) für das Element für ungültig. Nach der Ungültigkeitserklärung wird das Layout für das Element aktualisiert. Dies ist ein asynchroner Vorgang, es sei denn, er wird nachfolgend durch UpdateLayout erzwungen.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public void InvalidateArrange()

Häufige Aufrufe von InvalidateArrange und insbesondere Aufrufe von UpdateLayout können die Leistung erheblich beeinträchtigen. Vermeiden Sie es daher, diese Methode aufzurufen, sofern Sie den genauen Layoutzustand für nachfolgende Aufrufe von anderen APIs im Code nicht unbedingt benötigen. Ein komplexeres Szenario, in dem InvalidateArrange aufgerufen werden kann, umfasst das Erstellen eines PropertyChangedCallback für eine Abhängigkeitseigenschaft, die sich nicht in einer von Freezable oder FrameworkElement abgeleiteten Klasse befindet, die jedoch immer noch die Anordnungsübergabe des Layouts beeinflusst, wenn dieses geändert wird.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft