Windows Dev Center

Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

ContainerVisual-Klasse

Verwaltet eine Auflistung von Visual-Objekten.

Namespace:  System.Windows.Media
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation, http://schemas.microsoft.com/netfx/2007/xaml/presentation

public class ContainerVisual : Visual

Der ContainerVisual-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeContainerVisualErstellt eine neue Instanz der ContainerVisual-Klasse.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBitmapEffect Veraltet. Ruft einen BitmapEffect-Wert für das ContainerVisual ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftBitmapEffectInput Veraltet. Ruft einen BitmapEffectInput-Wert für das ContainerVisual ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftCacheModeRuft eine zwischengespeicherte Darstellung des ContainerVisual-Objekts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftChildrenRuft die Auflistung der untergeordneten Elemente des ContainerVisual ab.
Öffentliche EigenschaftClipRuft den Ausschneidebereich des ContainerVisual ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftContentBoundsRuft das umgebende Feld für den Inhalt des ContainerVisual ab.
Öffentliche EigenschaftDependencyObjectTypeRuft den DependencyObjectType ab, der den CLR-Typ dieser Instanz umschließt.  (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftDescendantBoundsRuft die Gesamtmenge aller umgebenden Felder des Inhalts für alle Nachfolgerelemente des ContainerVisual ab, doch ohne das umgebende Feld für den Inhalt des ContainerVisual.
Öffentliche EigenschaftDispatcherRuft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist. (Von DispatcherObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftEffectRuft den Bitmapeffekt ab, der auf das ContainerVisual-Objekt angewendet werden soll, oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftIsSealedRuft einen Wert ab, der angibt, ob diese Instanz derzeit versiegelt (schreibgeschützt) ist. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftOffsetRuft den Wert für den Offset des ContainerVisual von seinem Bezugspunkt ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftOpacityRuft die Durchlässigkeit des ContainerVisual ab oder legt diese fest, wobei 0=transparent und 1=undurchlässig ist.
Öffentliche EigenschaftOpacityMaskRuft einen Pinsel ab, der eine mögliche Durchlässigkeitsmaske für das ContainerVisual angibt, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftParentRuft das übergeordnete Visual für das ContainerVisual ab.
Öffentliche EigenschaftTransformRuft die auf das ContainerVisual angewendete Transformation ab oder legt diese fest.
Geschützte EigenschaftVisualBitmapEffect Veraltet. Ruft den BitmapEffect-Wert für das Visual ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualBitmapEffectInput Veraltet. Ruft den BitmapEffectInput-Wert für das Visual ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualBitmapScalingModeRuft das BitmapScalingMode für das Visual ab oder legt dieses fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualCacheModeRuft eine zwischengespeicherte Darstellung des Visual-Objekts ab oder legt diese fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualChildrenCountRuft die Anzahl der untergeordneten Elemente für das ContainerVisual ab. (Überschreibt Visual.VisualChildrenCount.)
Geschützte EigenschaftVisualClearTypeHintRuft die ClearTypeHint ab, die bestimmt, wie ClearType im Visual dargestellt wird. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualClipRuft den Ausschneidebereich des Visual als Geometry-Wert ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualEdgeModeRuft den Randmodus des Visual als EdgeMode-Wert ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualEffectRuft den Bitmapeffekt ab, der auf das Visual-Steuerelement angewendet werden soll, oder legt ihn fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualOffsetRuft den Offsetwert des visuellen Objekts ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualOpacityRuft die Durchlässigkeit des Visual ab oder legt diese fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualOpacityMaskRuft den Brush-Wert ab, der die Durchlässigkeitsmaske des Visual darstellt, oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualParentRuft das übergeordnete visuelle Strukturelement vom visuellen Objekt ab. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualScrollableAreaClipRuft einen abgeschnittenen bildlauffähigen Bereich für das Visual-Objekt ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualTextHintingMode Ruft die TextHintingMode der Visual ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualTextRenderingModeRuft die TextRenderingMode der Visual ab oder legt diese fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualTransformRuft den Transform-Wert für das Visual ab oder legt diesen fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualXSnappingGuidelinesRuft die Auflistung der (vertikalen) Führungslinien für die x-Koordinate ab oder legt diese fest. (Von Visual geerbt.)
Geschützte EigenschaftVisualYSnappingGuidelinesRuft die Auflistung der (horizontalen) Führungslinien für die y-Koordinate ab oder legt diese fest. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche EigenschaftXSnappingGuidelinesRuft die (horizontale) x-Führungslinie für das ContainerVisual ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftYSnappingGuidelinesRuft die (vertikale) Y-Führungslinie für das ContainerVisual ab oder legt diese fest.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Geschützte MethodeAddVisualChildDefiniert die hierarchische Beziehung zwischen zwei visuellen Elementen. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeCheckAccessBestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann. (Von DispatcherObject geerbt.)
Öffentliche MethodeClearValue(DependencyProperty)Löscht den lokalen Wert einer Eigenschaft. Die zu löschende Eigenschaft wird mit einem DependencyProperty-Bezeichner angegeben. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeClearValue(DependencyPropertyKey)Löscht den lokalen Wert einer schreibgeschützten Eigenschaft. Die zu löschende Eigenschaft wird mit einem DependencyPropertyKey angegeben. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeCoerceValueWandelt den Wert der angegebenen Abhängigkeitseigenschaft um. Für die Umwandlung wird eine vorhandene CoerceValueCallback-Funktion aufgerufen, die in den Metadaten der Abhängigkeitseigenschaft für das aufrufende DependencyObject angegeben ist. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeEqualsBestimmt, ob ein angegebenes DependencyObject dem aktuellen DependencyObject entspricht. (Von DependencyObject geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeFindCommonVisualAncestorGibt den gemeinsamen Vorgänger zweier visueller Objekte zurück. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeRuft einen Hashcode für dieses DependencyObject ab. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetLocalValueEnumeratorErstellt einen spezialisierten Enumerator, mit dem bestimmt wird, welche Abhängigkeitseigenschaften dieses DependencyObject über lokal festgelegte Werte verfügen. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetValueGibt den aktuellen effektiven Wert einer Abhängigkeitseigenschaft in dieser Instanz eines DependencyObject zurück. (Von DependencyObject geerbt.)
Geschützte MethodeGetVisualChildGibt ein angegebenes untergeordnetes Visual für das übergeordnete ContainerVisual zurück. (Überschreibt Visual.GetVisualChild(Int32).)
Öffentliche MethodeHitTest(Point)Gibt das oberste visuelle Objekt eines Treffertests zurück, indem ein Point angegeben wird.
Öffentliche MethodeHitTest(HitTestFilterCallback, HitTestResultCallback, HitTestParameters)Initialisiert einen Treffertest für das ContainerVisual unter Verwendung des HitTestFilterCallback-Objekts und des HitTestResultCallback-Objekts.
Geschützte MethodeHitTestCore(GeometryHitTestParameters)Bestimmt, ob sich ein Geometriewert innerhalb der Grenzen des visuellen Objekts befindet. (Von Visual geerbt.)
Geschützte MethodeHitTestCore(PointHitTestParameters)Bestimmt, ob sich ein Punktkoordinatenwert innerhalb der Grenzen des visuellen Objekts befindet. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeInvalidatePropertyBerechnet den effektiven Wert für die angegebene Abhängigkeitseigenschaft neu (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeIsAncestorOfBestimmt, ob das visuelle Objekt ein Vorgänger des visuellen Nachfolgerobjekts ist. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeIsDescendantOfBestimmt, ob das visuelle Objekt ein Nachfolger des visuellen Vorgängerobjekts ist. (Von Visual geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeOnPropertyChangedWird immer dann aufgerufen, wenn der tatsächliche Wert einer Abhängigkeitseigenschaft eines DependencyObject aktualisiert wurde. Die spezifische Abhängigkeitseigenschaft, die sich geändert hat, wird in den Ereignisdaten angegeben. (Von DependencyObject geerbt.)
Geschützte MethodeOnVisualChildrenChangedWird aufgerufen, wenn die VisualCollection des visuellen Objekts geändert wurde. (Von Visual geerbt.)
Geschützte MethodeOnVisualParentChangedWird aufgerufen, wenn das übergeordnete Element des visuellen Objekts geändert wird. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodePointFromScreenKonvertiert einen in Bildschirmkoordinaten angegebenen Point in einen Point, der das aktuelle Koordinatensystem des Visual darstellt. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodePointToScreenKonvertiert einen Point, der das aktuelle Koordinatensystem des Visual darstellt, in einen in Bildschirmkoordinaten angegebenen Point. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeReadLocalValueGibt, sofern vorhanden, den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft zurück. (Von DependencyObject geerbt.)
Geschützte MethodeRemoveVisualChildEntfernt die hierarchische Beziehung zwischen zwei visuellen Elementen. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeSetCurrentValueLegt den Wert einer -Abhängigkeitseigenschaft fest, ohne die Wertquelle zu ändern. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeSetValue(DependencyProperty, Object)Legt den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, die über ihren Bezeichner angegeben wird. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeSetValue(DependencyPropertyKey, Object)Legt den lokalen Wert einer schreibgeschützten Abhängigkeitseigenschaft fest, die über ihren DependencyPropertyKey-Bezeichner angegeben wird. (Von DependencyObject geerbt.)
Geschützte MethodeShouldSerializePropertyGibt einen Wert zurück, der angibt, ob Serialisierungsprozesse den Wert der bereitgestellten Abhängigkeitseigenschaft serialisieren sollen. (Von DependencyObject geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeTransformToAncestor(Visual)Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in den Visual-Vorgänger des visuellen Objekts transformiert werden können. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeTransformToAncestor(Visual3D)Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in den Visual3D-Vorgänger des visuellen Objekts transformiert werden können. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeTransformToDescendantGibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in den angegebenen Nachfolger des visuellen Objekts transformiert werden können. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeTransformToVisualGibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in das angegebene visuelle Objekt transformiert werden können. (Von Visual geerbt.)
Öffentliche MethodeVerifyAccessErzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann. (Von DispatcherObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die ContainerVisual-Klasse wird als Container für eine Auflistung von Visual-Objekten verwendet. Die DrawingVisual-Klasse wird von der ContainerVisual-Klasse abgeleitet, sodass die DrawingVisual-Klasse auch eine Auflistung von visuellen Objekten enthalten kann.

Im folgenden Beispiel wird das Erstellen eines ContainerVisual-Objekts veranschaulicht, das als übergeordnetes Objekt von zwei DrawingVisual-Objekten verwendet wird. Dem ContainerVisual-Objekt hinzuzufügende Objekte müssen in umgekehrter z-Reihenfolge (von unten nach oben) hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass sie in der ordnungsgemäßen Zeichenreihenfolge gerendert werden. Damit die visuelle Struktur ordnungsgemäß aufgelistet wird, werden im Beispiel überschriebene Implementierungen der GetVisualChild-Methode und der VisualChildrenCount-Eigenschaft bereitgestellt.


// Create a host visual derived from the FrameworkElement class.
// This class provides layout, event handling, and container support for
// the child visual objects.
public class MyContainerVisualHost : FrameworkElement
{
    private ContainerVisual _containerVisual;

    public MyContainerVisualHost(DrawingVisual border, DrawingVisual text)
    {
        // Create a ContainerVisual to hold DrawingVisual children.
        _containerVisual = new ContainerVisual();

        // Add children to ContainerVisual in reverse z-order (bottom to top).
        _containerVisual.Children.Add(border);
        _containerVisual.Children.Add(text);

        // Create parent-child relationship with host visual and ContainerVisual.
        this.AddVisualChild(_containerVisual);
    }

    // Provide a required override for the VisualChildrenCount property.
    protected override int VisualChildrenCount
    {
        get { return _containerVisual == null ? 0 : 1; }
    }

    // Provide a required override for the GetVisualChild method.
    protected override Visual GetVisualChild(int index)
    {
        if (_containerVisual == null)
        {
            throw new ArgumentOutOfRangeException();
        }

        return _containerVisual;
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft