Windows Dev Center

Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

Control.IsTabStop-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Steuerelement in der Navigation mit der TAB-TASTE enthalten ist. Dies ist eine Abhängigkeitseigenschaft.

Namespace:  System.Windows.Controls
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

[BindableAttribute(true)]
public bool IsTabStop { get; set; }
/** @property */
/** @attribute BindableAttribute(true) */
public boolean get_IsTabStop()
/** @property */
/** @attribute BindableAttribute(true) */
public  void set_IsTabStop(boolean value)

public function get IsTabStop () : boolean
public function set IsTabStop (value : boolean)
<object IsTabStop="bool" .../>

Eigenschaftenwert

Typ: System.Boolean
true, wenn das Steuerelement in der Navigation mit der TAB-TASTE enthalten ist, andernfalls false. Der Standardwert ist true.

Bezeichnerfeld

IsTabStopProperty

Auf true festgelegte Metadateneigenschaften

Keine

Wenn IsTabStop den Wert false hat, wird das Steuerelement von der Navigation mit der TAB-TASTE ausgeschlossen.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie die IsTabStop-Eigenschaft festgelegt und wie getestet wird, ob ein Steuerelement in der Navigation mit der TAB-TASTE enthalten ist.

<Button Name="btn13" IsTabStop="true" Click="IsTabStop">
  IsTabStop
</Button>


void IsTabStop(object sender, RoutedEventArgs e)
{
    if (btn13.IsTabStop == true)
    {
        btn13.Content = "Control is a tab stop.";
    }
}


Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft