Windows Dev Center

Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

Array.Sort-Methode

Sortiert die Elemente in einem eindimensionalen Array.

Dieser Member wird überladen. Klicken Sie auf einen Namen in der Überladungsliste, um vollständige Informationen zu diesem Member sowie zu Syntax, Nutzung und Beispielen zu erhalten.

  Name Beschreibung
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<T>(T[]) Sortiert die Elemente in einem ganzen Array mithilfe der Implementierung der generischen IComparable<T>-Schnittstelle jedes Elements des Array.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array) Sortiert die Elemente in einem ganzen eindimensionalen Array mithilfe der IComparable-Implementierung jedes Elements des Array.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<T>(T[], IComparer<T>) Sortiert die Elementen in einem Array mit der angegebenen generischen IComparer<T>-Schnittstelle.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<T>(T[], Comparison<T>) Sortiert die Elemente in einem Array mithilfe der angegebenen Comparison<T>.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<TKey, TValue>(TKey[], TValue[]) Sortiert ein Paar von Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei die Implementierung der generischen IComparable<T>-Schnittstelle jedes Schlüssels.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, Array) Sortiert ein Paar von eindimensionalen Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei die IComparable-Implementierung jedes Schlüssels.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, IComparer) Sortiert die Elemente in einem eindimensionalen Array mithilfe des angegebenen IComparer.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<T>(T[], Int32, Int32) Sortiert die Elemente in einem Bereich von Elementen in einem Array mithilfe der Implementierung der generischen IComparable<T>-Schnittstelle jedes Elements des Array.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<TKey, TValue>(TKey[], TValue[], IComparer<TKey>) Sortiert ein Paar von Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei die angegebene generische IComparer<T>-Schnittstelle.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, Array, IComparer) Sortiert ein Paar von eindimensionalen Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei den angegebenen IComparer.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, Int32, Int32) Sortiert die Elemente in einem Bereich von Elementen in einem eindimensionalen Array mithilfe der IComparable-Implementierung jedes Elements des Array.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<T>(T[], Int32, Int32, IComparer<T>) Sortiert die Elemente in einem Bereich von Elementen in der Array mithilfe der angegebenen generischen IComparer<T>-Schnittstelle.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<TKey, TValue>(TKey[], TValue[], Int32, Int32) Sortiert einen Bereich von Elementen in einem Paar von Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei die Implementierung der generischen IComparable<T>-Schnittstelle jedes Schlüssels.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, Array, Int32, Int32) Sortiert einen Bereich von Elementen in einem Paar von eindimensionalen Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei die IComparable-Implementierung jedes Schlüssels.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, Int32, Int32, IComparer) Sortiert die Elemente in einem Bereich von Elementen in einem eindimensionalen Array mithilfe dem angegebenen IComparer.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort<TKey, TValue>(TKey[], TValue[], Int32, Int32, IComparer<TKey>) Sortiert einen Bereich von Elementen in einem Paar von Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei die angegebene generische IComparer<T>-Schnittstelle.
Öffentliche Methode Statischer Member Sort(Array, Array, Int32, Int32, IComparer) Sortiert einen Bereich von Elementen in einem Paar von eindimensionalen Array-Objekten (das eine enthält die Schlüssel und das andere die entsprechenden Werte) nach den Schlüsseln im ersten Array und verwendet dabei den angegebenen IComparer.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft