Windows-Apps
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Richtlinien für das Erstellen von Webseiten, die "Wiedergeben auf" unterstützen

Ähnlich wie in der Windows Store-App-Benutzerumgebung wird in Internet Explorer in der neuen Windows-UI automatisch"Wiedergeben auf" für Musik, Videos und Bilder aktiviert. In diesem Abschnitt finden Sie einige Tipps, wie Sie sicherstellen können, dass"Wiedergeben auf" auf Ihrer Webseite einwandfrei funktioniert.

Internet Explorer in der Windows-UI verwendet eine Heuristik, die versucht, das beste Medienelement zu identifizieren, das als Quelle für"Wiedergeben auf" verfügbar ist. Die Heuristik bevorzugt Elemente, die momentan wiedergegeben werden, ausgewählt sind, den Fokus haben und aktiv angezeigt werden.

Musik- und Videoelemente, deren Länge 5 Sekunden nicht überschreitet, sowie Bilder, die maximal 300 x 300 Pixel groß sind, werden von der Heuristik ignoriert und nie automatisch aktiviert.

Die Heuristik für"Wiedergeben auf" eignet sich gut für einfache Webseiten mit nur einem primären Medienelement, beispielsweise mit einem einzigen großen Foto oder einem einzigen längeren Video. Bei komplexeren Seiten mit mehreren Videos oder einer komplexen Diashow ist ein wenig Einsatz seitens des Webentwicklers gefordert, damit das beste Element richtig identifiziert wird. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie die bestmögliche Darstellung sicherstellen können.

Allgemeine Tipps

  • Das msPlayToPrimary-Attribut kann für jedes <audio>-, <video>- oder <image>-Tag angegeben werden. Mit diesem Attribut wird angegeben, dass dieses Element unabhängig von anderen Überlegungen immer das Element ist, das für"Wiedergeben auf" ausgewählt wird.

    Beispiel: <video src="movie.mp4" msPlayToPrimary="true">

    Beispiel: document.getElementById("my_video").msPlayToPrimary = true;

  • Das msPlayToDisable-Attribut kann angegeben werden, um ein Element aus der Heuristik und der"Wiedergeben auf"-Funktionalität in Internet Explorer in der Windows-UI auszuschließen. Auf diese Weise könnte beispielsweise verhindert werden, dass Videowerbeanzeigen ausgewählt werden.

  • Versuchen Sie, die Anzahl der audio-, video- und image-Elemente auf einer bestimmten Seite zu minimieren. Durch die Bereitstellung einer Diashowfunktion, um immer nur ein Bild anzuzeigen, können Sie erreichen, dass"Wiedergeben auf" gut auf einer Site funktioniert, auch wenn die Verwendung einer anderen Form der Darstellung schwierig wäre.

Tipps für audio- und video-Elemente

  • Elemente, die wiedergegeben werden, werden gegenüber Elementen, die nicht wiedergegeben werden, bevorzugt. Es ist daher wahrscheinlicher, dass Elemente ausgewählt werden, die mit autoplay gekennzeichnet sind oder deren Wiedergabe durch ein Skript gestartet wird.

  • Falls es auf einer Seite mehrere Elemente gibt, sucht die Elementauswahl von"Wiedergeben auf" nach einem weiteren geeigneten Element, sobald die Wiedergabe des aktuellen Elements beendet ist. Es ist daher möglich, eine Wiedergabeliste festzulegen, indem das nächste Element durch ein Skript gestartet wird, nachdem oder kurz bevor die Wiedergabe des vorherigen Elements beendet ist.

Tipps für Audioinhalte

  • Es sollte keine Stummschaltung erfolgen, und die Lautstärke muss größer als 0 sein.

  • Die Dauer des Audioinhalts muss 5 Sekunden überschreiten.

  • audio-Elemente müssen nicht mit dem Dokumentobjektmodell (DOM) verknüpft sein. Ein audio-Element, das durch ein Skript erstellt wird, ist weiterhin für"Wiedergeben auf" geeignet.

Tipps für Videoinhalte

  • video-Elemente müssen mit dem DOM verknüpft sein.

  • Das Video muss sichtbar sein.

Tipps für Bilder

  • Bilder werden nur ausgewählt, wenn es auf der Seite kein geeignetes video- oder audio-Element gibt. Falls ein Bild das gewünschte Ziel für"Wiedergeben auf" ist, müssen Sie sicherstellen, dass alle audio-Elemente auf Audioinhalte zeigen, deren Länge 5 Sekunden nicht überschreitet, und dass alle video-Elemente ausgeblendet sind.

  • Bilder müssen mindestens 300 Pixel breit und 300 Pixel hoch sein, um für"Wiedergeben auf" geeignet zu sein.

  • Das größte Bild auf der Seite wird ausgewählt. Es ist möglich, Fotoalbumfunktionalität mit mehreren Bildern auf der Seite bereitzustellen. Das gewünschte Element für"Wiedergeben auf" sollte jedoch ein signifikant größeres Bild aufweisen als die anderen image-Elemente auf der Seite.

 

 

Anzeigen:
© 2018 Microsoft