Entwerfen Sie Ihre erste Windows Store-App (XAML)

Dieses Lernprogramm informiert Sie über die Durchführung der grundlegenden XAML-Entwurfsaufgaben in Blend for Visual Studio 2012. Nach Abschluss dieses Lernprogramm werden Sie nicht nur mit Aufgaben, die in Blend einfacher sind (beispielsweise Datenbindung, Animation, Vorlagenbearbeitung oder die Nutzung von Projektvorlagen) vertraut sein, Sie werden auch eine einfache, dynamische Version des Memory-Spiels "Concentration" erstellt haben.

Laden Sie zuerst die XAML-Memory-Spielprojektdateien aus der Windows Store-App-Beispielgalerie herunter. Dieses Projekt ist der Ausgangspunkt zum Durcharbeiten dieses Lernprogramms und enthält alle Dateien, einschließlich aller Bilder, die zum Erstellen der Anwendung erforderlich sind.

Wichtiger Hinweis Wichtig

Laden Sie dann die Memory-Quelldateien hier herunter.

Extrahieren Sie die Beispieldateien für das Memory-Spiel nach dem Herunterladen an einem Speicherort auf dem Computer, beispielsweise unter \Eigene Dateien\Visual Studio 2012\Projekte\. Nach dem Extrahieren können Sie mit dem Projekt beginnen.

Erstellt ein neues Projekt

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Neues Projekt.

    Tipp Tipp

    Sie können ein neues Projekt auch durch Klicken auf Neues Projekt auf der Willkommenseite erstellen.

    Das Dialogfeld Neues Projekt wird angezeigt.

    Neues Projekt
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Neues Projekt unter der Gruppe Projekttypen den Eintrag XAML (Windows Store) aus, und wählen Sie dann im Projektvorlagenfenster Leere App (XAML) aus.

  3. Geben Sie im Namenfeld Memory ein.

  4. Bestätigen Sie im Speicherortfeld den Standard-Projektverzeichnispfad.

  5. Wählen Sie im Feld Sprache Visual C# aus.

    Hinweis Hinweis

    Visual C# ist die Standardsprache. Außerdem stehen C++ und Visual Basic zur Auswahl.

  6. Klicken Sie auf OK.

JJ129462.collapse_all(de-de,VS.110).gifDer Projektordner

Im Bereich Projekte können Sie die Standarddateien und Ordner finden, die automatisch generiert werden, wenn Sie ein neues Windows Store-Projekt mit XAML erstellen.

Projektbereich
  • Verweise enthält Projektverweisdateien, einschließlich SDK-Verweise (Software Development Kit). Diese Dateien sind schreibgeschützt.

  • Objekte enthält definierte Imageressourcen für die App.

  • Allgemeine ist ein Ressourcenwörterbuch, das allgemeine XAML-Formate enthält.

    Warnhinweis Vorsicht

    Es empfiehlt sich, diese Dateien im Ordner Allgemein nicht zu entfernen, umzubenennen oder zu ändern. Nach dem Ändern dieser Dateien kann das Projekt möglicherweise nicht erstellt werden. Ist das Ändern dieser Dateien dennoch erforderlich, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie der ursprünglichen Datei zu erstellen und dann die Kopie zu ändern.

  • Eigenschaften enthält allgemeine Assemblyinformationen.

  • App.xaml deklariert freigegebene Ressourcen und behandelt globale Ereignisse auf Anwendungsebene. App.xaml ist erforderlich, um die Benutzeroberfläche anzuzeigen.

  • MainPage.xaml ist die Standardstartseite der App.

  • package.appxmanifest enthält Anwendungseinstellungen, einschließlich Bereitstellungseigenschaften.

JJ129462.collapse_all(de-de,VS.110).gifEntwickler-Hinweise

Zusätzlich zu den Projektdateien übergibt der Entwickler auch Hinweise für Entwickler (XAML) mit einigen Informationen zum Code und Vorschlägen zu den Formatelementen des Spiels.

Tipp Tipp

Es empfiehlt sich, das Projekt im Verlauf der Arbeit gelegentlich zu speichern. Zum Speichern des aktuellen Dokuments klicken Sie im Menü Datei auf Speichern, oder drücken Sie STRG+S.

Wenn mehrere Dateien geändert wurden, können Sie alle Änderungen speichern, indem Sie im Menü Datei auf Alle speichern klicken oder UMSCHALT+STRG+S drücken.

Ein Sternchen auf der Dokumentregisterkarte gibt an, dass sich eine Datei geändert hat. Wenn sich mehrere Dateien geändert haben, wird ein Sternchen auf jeder der Registerkarten angezeigt.

Der nächste Schritt: Hinzufügen von Projektressourcen.

Anzeigen:
© 2015 Microsoft