Windows-Apps
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Bereiche des Arbeitsbereichs (Windows Store-Apps)

Die visuelle Schnittstelle im Standardarbeitsbereich von Blend ermöglicht es Ihnen, Windows Store-Apps mit HTML oder XAML zu entwerfen: die Entwurfsoberfläche, Panels, Arbeitsbereichskonfigurationen, Erstellungsansichten und Menüs. Die in dieser Schnittstelle verfügbaren Tools sind vom Projekttyp abhängig, an dem Sie arbeiten.

Der Arbeitsbereich von Blend ist anpassbar und skalierbar. Sie können die Bereichsausrichtung ändern, Panels andocken oder frei verschieben, die Größe der Bereiche durch Ziehen der Rahmen ändern, die Entwurfsoberfläche vergrößern, und das Andocken von Objekten auf der Entwurfsoberfläche ein- und ausschalten.



Der Standardarbeitsbereich

Blend-Arbeitsbereichsdiagramm

B1_1

Menüs    Neue Projekte erstellen und Einstellungen verwalten.

B1_2

Panel Tools   Objekte in der Anwendung erstellen und anpassen.

B1_3

Panel Objekte   Alle für das Projekt verfügbaren Elemente und Medienressourcen anzeigen.

B1_4

Entwurfsoberfläche (Zeichenfläche)   Den größten Teil der visuellen Layoutaufgaben werden Sie auf der Entwurfsoberfläche ausführen. Das virtuelle Tabletgerät um die Anwendungsfläche gibt exakt die Geräteparameter wieder, die Sie im Panel Plattform angegeben haben.

B1_5

Weitere Panels   Diese besonderen verfügbaren Panels sind vom Projekttyp abhängig, an dem Sie arbeiten.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2016 Microsoft