Windows Dev Center

So erstellen Sie eine Ressource und wenden Sie an

Stile und Vorlagen für Elemente werden in wieder verwendbaren Entitäten gespeichert, welche Ressourcen genannt werden. Stile ermöglichen es Ihnen, Elementeigenschaften festzulegen. Diese Einstellungen können Sie dann für eine durchgängige Darstellung über mehrere Elemente hinweg wieder verwenden. Eine ControlTemplate definiert die Darstellung eines Steuerelements und kann auch als Ressource verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Quickstart: Formatsteuerelemente sowie unter QuickStart: Steuerelementvorlagen.

Immer wenn Sie eine neue Ressource aus einer vorhandenen Eigenschaft, Stil oder ControlTemplate, erstellen, können Sie über das Dialogfeld Ressource erstellen, die Ressource auf der Anwendungsebene, der Dokumentebene oder der Elementebene definieren. Diese Ebenen bestimmen, wo Sie die Ressource verwenden können. Wenn Sie beispielsweise die Ressource auf der Elementebene definieren, kann die Ressource nur auf das Element angewendet werden, zu welchem Sie diese erstellt haben. Sie haben auch die Möglichkeit, die Ressource in einem Ressourcenwörterbuch zu speichern. Es handelt sich dabei um eine separate Datei, welche Sie in einem anderen Projekt erneut verwenden können.

So erstellen Sie eine neue Ressourcendatei

  1. Wenn eine XAML-Datei im XAML-Designer geöffnet ist, erstellen Sie ein Element oder wählen Sie ein Element im Dokumentgliederungsfenster.

  2. Im Eigenschaftenfenster klicken Sie auf den Eigenschaftenmarker rechts neben einem Eigenschaftenwert, welcher als Feldsymbol angezeigt wird, und dann klicken Sie auf In neue Ressource konvertieren. Ein weißes Feldsymbol gibt einen Standardwert an, und ein schwarzes Feldsymbol gibt in der Regel an, dass eine lokale Ressource angewendet wurde.

    Das entsprechende Dialogfeld zur Erstellung einer Ressource wird angezeigt. Dieses Dialogfeld wird angezeigt, wenn Sie aus einem Pinsel eine Ressource erstellen:

    Dialogfeld "Ressource erstellen"
  3. Im Feld Name(nsschlüssel) geben Sie einen Schlüsselnamen ein. Dies ist der Name, den Sie verwenden können, wenn Sie möchten, dass andere Elemente auf die Ressource verweisen.

  4. Unter Definieren in klicken Sie auf die Option, welche angibt, wo die Ressource definiert werden soll:

    • Um die Ressource für jedes beliebige Dokument in Ihrer Anwendung verfügbar zu machen, klicken Sie auf Anwendung.

    • Um die Ressource nur für das aktuelle Dokument verfügbar zu machen, klicken Sie auf Dieses Dokument.

    • Um die Ressource ausschließlich für das Element verfügbar zu machen, für welches Sie die Ressource oder ihre untergeordneten Elemente verfügbar gemacht haben, klicken Sie auf Dieses Dokument, und in der Dropdownliste wählen Sie Element: Name.

    • Um die Ressource in einer Ressourcenwörterbuchdatei zu definieren, welche in anderen Projekten wiederverwendet werden kann, klicken Sie auf Ressourcenwörterbuch, und dann wählen Sie eine vorhandene Ressourcenwörterbuchdatei, wie beispielsweise StandardStyles.xaml, in der Dropdownliste.

  5. Klicken Sie auf OK, um die Ressource zu erstellen und sie auf das Element anzuwenden, aus welchem Sie Selbige erstellt haben.

So wenden Sie eine Ressource auf ein Element oder eine Eigenschaft an

  1. Im Dokumentgliederungsfenster wählen Sie das Element, auf welches Sie eine Ressource anwenden möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenden Sie eine Ressource auf eine Eigenschaft an. Im Eigenschaftenfenster klicken Sie auf den Eigenschaftenmarker neben dem Eigenschaftenwert, zeigen Sie auf Lokale Ressource oder Systemressource, und dann klicken Sie auf eine verfügbare Ressource aus der Liste, die angezeigt wird.

      Wenn Sie wider Erwartens eine Ressource nicht sehen, könnte dies daran liegen, dass der Typ der Ressource nicht mit dem Typ der Eigenschaft übereinstimmt.

    • Wenden Sie einen Stil oder eine Steuerelementvorlagenressource auf ein Steuerelement an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Steuerelement im Dokumentgliederungsfenster, zeigen Sie auf Vorlage bearbeiten oder Zusätzliche Vorlage bearbeiten, zeigen Sie auf Ressource anwenden, und dann klicken Sie auf den Namen der Steuerelementvorlage aus der Liste, die angezeigt wird.

      Hinweis Hinweis

      Vorlage bearbeiten wird verwendet, um Steuerelementvorlagen anzuwenden. Zusätzliche Vorlage bearbeiten wird verwendet, um andere Vorlagentypen anzuwenden.

    Ressourcen können überall dort verwendet werden, wo sie kompatibel sind. Eine Pinselressource kann beispielsweise auf die Vordergrund-Eigenschaft eines TextBox-Steuerelements angewendet werden.

So bearbeiten Sie eine Ressource

  1. Wählen Sie ein Element auf der Zeichenfläche oder im Dokumentgliederungsfenster aus.

  2. Klicken Sie auf den Standardeigenschaftsmarker oder den lokalen Eigenschaftsmarker rechts neben der Eigenschaft im Eigenschaftenfenster, und dann klicken Sie auf Ressource bearbeiten, um das Dialogfeld Ressource bearbeiten zu öffnen.

  3. Ändern Sie Optionen für die Ressource.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft