Windows Dev Center

Zertifizierungsanforderungsarchiv

Applies to Windows only

Es gibt ältere Versionen der Zertifizierungsanforderungen.

Hinweis  Die aktuellen Anforderungen finden Sie in den Richtlinien für den Windows und Windows Phone Store.

Revisionsverlauf

DatumVersion Zusammenfassung der ÄnderungenLinks zum Dokument
29. Juli 2014

6.1

4.7.2 ERGÄNZT – von Anforderung 4.7.1 verschoben.

4.7.3 HINZUGEFÜGT— – Anforderung zum Aufnehmen von Informationen über In-App-Käufe in die App-Beschreibung hinzugefügt.

6.2.2. ÜBERARBEITET— – Anforderung verdeutlicht.

V6.1 Zertifizierungsanforderungen
10. April 2014

6.0

1.1 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

1.2 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

2 GELÖSCHT – Anforderung zur Verwendung von Werbung in einer Windows Store-App entfernt.

3.1 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

3.4 GELÖSCHT – Anforderung zur subjektiv empfundenen Auswirkung von App-Updates auf eine Windows Store-App entfernt.

3.12.7 HINZUGEFÜGT – Neue Anforderung zu Dateizuordnungen und erwarteten Funktionen in einer Windows Store-App eingefügt.

4.3 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

4.4 GELÖSCHT – Anforderung zur Vermarktung einer Windows Store-App entfernt.

4.7 ÜBERARBEITET – Weitere Details eingefügt.

4.8 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 4.7 erläutert.

4.9 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 4.7 erläutert.

4.10 HINZUGEFÜGT – Neuer Eintrag für eine Anforderung zur Verwendung des E-Commerce-Moduls von Microsoft eingefügt, die zuvor in der Vereinbarung für App-Entwickler ausführlich beschrieben war.

4.11 HINZUGEFÜGT – Neue Anforderung zu Mobilfunk-Tarifplänen (Voice) eingefügt.

5.2 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

5.9 HINZUGEFÜGT – Neuer Eintrag für Anforderungsmaterial aus Eintrag 5.4 hinzugefügt, in dem die Verwendung expliziter Inhalte ausführlich erläutert wird.

5.10 HINZUGEFÜGT – Neuer Eintrag für eine Anforderung zur Berechtigung zum Verwenden von Inhalten eingefügt, die zuvor in der Vereinbarung für App-Entwickler ausführlich beschrieben war.

6.1 GELÖSCHT – Anforderung zur Benennung einer Windows Store-App entfernt.

6.3 GELÖSCHT – Anforderung zur Bereitstellung von technischem Support für eine Windows Store-App entfernt.

6.13.1 GELÖSCHT – Anforderung zu Testfunktionen entfernt.

6.13.2 GELÖSCHT – Anforderung zum bereitgestellten Kachelbild für eine Windows Store-App entfernt.

6.13.5 GELÖSCHT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

6.13.6 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

V6.0 Zertifizierungsanforderungen
23. Januar 20145.0

1.2 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

1.3 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

1.4 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

2.3 GELÖSCHT – Anforderung entfernt, dass eine App Beschreibung, Kacheln, Benachrichtigungen, die App-Leiste oder Interaktionen mit Wischbewegungen vom Rand aus nicht zu Werbezwecken nutzen darf.

2.4 GELÖSCHT – Anforderung entfernt, dass die grundlegenden Funktionen, die Ihre App ausführt, innerhalb der App stattfinden müssen.

3.3 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

3.5 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

3.6 GELÖSCHT – Anforderung entfernt, dass eine App die vom System bereitgestellten Mechanismen nutzen muss, falls diese für Features eingesetzt werden.

3.8 GELÖSCHT – Anforderung für die grundlegenden Leistungskriterien auf PCs mit niedriger Leistung entfernt.

3.10 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 3.12 erläutert.

3.11 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 3.12 erläutert.

3.12 ÜBERARBEITET – Anforderung erweitert und verdeutlicht.

3.13 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 3.12 erläutert.

4.5 GELÖSCHT – Anforderung für die Übertragung großer Datenmengen über getaktete Netzwerke entfernt.

5.1 ÜBERARBEITET – Anforderung verdeutlicht.

5.1.4 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.2 erläutert.

5.1.5 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.2 erläutert.

6.4 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

6.5 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

6.8 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderungen 5.1 und 6.13 erläutert.

6.9 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 3.12 erläutert.

6.10 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 3.12 erläutert.

6.11 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

6.11 ZUSAMMENGEFÜHRT – Nun ausführlicher in Anforderung 6.13 erläutert.

6.12 ÜBERARBEITET – Anforderung erweitert und verdeutlicht.

V5.0 Zertifizierungsanforderungen
17. Oktober 20134.7

2.5 GELÖSCHT – Anforderung entfernt, dass über Werbung kein Programmcode ausgeführt werden darf, der nicht vom Werbeanbieter stammt.

3.1 ÜBERARBEITET – Informationen zur Verwendung von Protokollen hinzugefügt.

3.2 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Anforderung.

3.3 ÜBERARBEITET – Anforderung an die App, dass sie für alle Zielbetriebssysteme die gleiche Benutzerfreundlichkeit bieten muss.

3.5 ÜBERARBEITET – Anforderung zu visuellem Feedback für Fingereingabeelemente entfernt.

3.6 ÜBERARBEITET – Anforderung zu angedocktem Zustand durch Anforderung "funktionsfähig, wenn die Größe des App-Fensters geändert wird" ersetzt.

3.12 ERGÄNZT – Anforderung hinzugefügt, dass die App die im Zertifizierungskit für Windows-Apps enthaltenen Tests bestehen muss.

3.13 ERGÄNZT – Anforderung, dass eine App, für die Gerätetreiber von Drittanbietern verwendet werden, eine privilegierte App für dieses Gerät sein muss.

4.1.3 ERGÄNZT – Richtlinie hinzugefügt, dass die Benutzerauswahl der Werbungs-ID nicht durch die App außer Kraft gesetzt werden darf.

4.3 ÜBERARBEITET – Peripheriegeräte in die Definition eines Windows-Systems aufgenommen.

4.4 ÜBERARBEITET – Anforderung aktualisiert, dass Benutzer über eine App nicht angewiesen/aufgefordert werden dürfen, unter anderem einem PC oder Peripheriegeräten physischen Schaden zuzufügen.

5 ÜBERARBEITET – Anforderung in Unterelemente unterteilt.

5.1.3 ERGÄNZT – Anforderung zur Bereitstellung von Filtereinstellungen für nicht jugendfreien Inhalt in Storefront-/Streaming-Apps.

6 ÜBERARBEITET – Anforderung in Unterelemente unterteilt.

6.2.6 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Anforderung.

6.7 GELÖSCHT – Anforderung zur Beschreibung von Änderungen an der App beim Übermitteln eines Updates entfernt.

6.8 ÜBERARBEITET – Anforderung an nachbearbeitete Screenshots in die Zertifikatsanforderung 6.13 verschoben.

6.13 ERGÄNZT – Neue Anforderung zur Richtigkeit der Angaben in App-Metadaten.

7.1 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

V4.7 Zertifizierungsanforderungen
20. März 20134.6

3.1 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

6.8 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

6.12 HINZUGEFÜGT – Informationen zur Notwendigkeit der Erfüllung der Richtlinien für Barrierefreiheit hinzugefügt, wenn die App als barrierefrei gekennzeichnet ist.

V4.6 Zertifizierungsanforderungen
Dienstag, 11. Dezember 20124.5

4.1.1 ÜBERARBEITET – Formulierung geändert, sodass sie sich auf die Datenübermittlung statt nur auf persönliche Informationen bezieht.

5.1 ÜBERARBEITET – Informationen zu den Arten von Apps hinzugefügt, die eine Altersfreigabe über PEGI 16 oder ESRB Mature besitzen dürfen. Zusätzliche Informationen zu Altersfreigaben für Suchmaschinen-Apps aufgenommen.

5.3 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

5.4 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

5.6 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

5.7 ÜBERARBEITET – Verdeutlichung der Richtliniensprache.

6.2 ÜBERARBEITET – Altersfreigaben für 18+-Inhalte hinzugefügt.

V4.5 Zertifizierungsanforderungen
Freitag, 19. Oktober 20124.0

2.3 ÜBERARBEITET – Informationen zur App-Beschreibung hinzugefügt

3.1 ÜBERARBEITET – Informationen zur Kommunikation von Windows Store-Apps mit Desktopanwendungen hinzugefügt

4.1.1 ÜBERARBEITET – Informationen zu Apps mit Internetverbindung hinzugefügt.

4.1.2 ÜBERARBEITET – Klärung, dass Benutzer die Möglichkeit haben müssen, ihr Einverständnis zu entziehen, während die App weiterverwendet wird

4.7 ÜBERARBEITET – Klärende Informationen zur Verwendung anderer E-Commerce-Transaktionsanbieter als die von Windows Store

4.8 ÜBERARBEITET – Klärende Informationen zur Aufforderung des Benutzers bei Auftreten eines In-App-Kaufs

6.5 ÜBERARBEITET – Klärende Informationen zur Bereitstellung von Lokalisierungsinformationen in der App-Beschreibung

6.8 ÜBERARBEITET – Informationen zur Bereitstellung lokalisierter Screenshots hinzugefügt

7.2 ÜBERARBEITET – Informationen zum Logo Ihrer App oder Ihres Unternehmens hinzugefügt

V4.0 Zertifizierungsanforderungen
9. Juli 20123.0

Versionsnummern zwischen Vereinbarung für App-Entwickler und Zertifizierungsanforderungen angeglichen

1.1 ÜBERARBEITET – Text zur Erläuterung der Richtlinie eingefügt

2.3 ÜBERARBEITET – Text zur Erläuterung der Richtlinie eingefügt

3.1 ÜBERARBEITET – Text zur Erläuterung der Richtlinie eingefügt

3.9 ERGÄNZT – Informationen zu App-Logik eingefügt

3.10 ERGÄNZT – Informationen zu Apps eingefügt, die von Hardwarefunktionen für 3D-Grafiken abhängig sind

3.11 ERGÄNZT – Informationen über die App-Konformität mit dem Typensystem der Windows-Runtime eingefügt

4.1 ÜBERARBEITET – Informationen zu Datenschutzrichtlinien erweitert, zwei neue Abschnitte eingefügt: 4.1.1 und 4.1.2

4.3 ÜBERARBEITET – Erklärung, dass Apps Benutzerdaten ohne Zustimmung weder ändern noch löschen dürfen

5.1 ÜBERARBEITET – Text für Apps eingefügt, die als Geschäftszugang dienen oder Inhalte streamen

6.2 ÜBERARBEITET – Text für Apps eingefügt, die als Geschäftszugang dienen oder Inhalte streamen. Spezifiziert, dass Apps, die persönliche Daten erfassen oder übermitteln, mit einer Altersfreigabe von 12+ versehen werden müssen

6.4 ÜBERARBEITET – Text hinzugefügt, dass Apps jedwede Einschränkungen auf der Beschreibungsseite der App aufgeführt werden müssen

6.5 ÜBERARBEITET – Text zur App-Lokalisierung eingefügt

V3.0 Zertifizierungsanforderungen
31. Mai 20121.2

1.2 ÜBERARBEITET – Beispiele hinzugefügt

2.4 ÜBERARBEITET – Klärung zu Apps, die Websites imitieren

3.1 ÜBERARBEITET – Informationen zur Kommunikation mit Desktop-Apps hinzugefügt

3.3 ÜBERARBEITET – Klärung der Anforderung

3.5 ÜBERARBEITET – Klärung der Anforderung an Apps, sowohl Fingereingabe als auch Tastatur- und Mauseingabe zu unterstützen

3.6 ÜBERARBEITET – Informationen zur Verwendung von Navigations- und App-Leisten hinzugefügt

4.1 ÜBERARBEITET – Klärung der Anforderung

4.3 ÜBERARBEITET – Klärung, wie die Anforderung Windows-Systeme betrifft

4.7 ÜBERARBEITET – Klärung der Anforderung

4.8 ERGÄNZT – Informationen zu In-App-Käufen hinzugefügt, die nicht über den Windows Store abgewickelt werden

4.9 ÜBERARBEITET – War zuvor 4.8

5.1 ÜBERARBEITET – Aktualisiert, um Informationen zu App-Metadaten hinzuzufügen

6.2 ÜBERARBEITET – Aktualisiert, damit App-Bewertungen einfacher gelesen werden

6.5 ÜBERARBEITET – Weitere Details zum Lokalisieren unterstützter Sprachen hinzugefügt

6.6 ÜBERARBEITET – Weitere Infos zu App-Funktionen hinzugefügt

6.7 ÜBERARBEITET – Klärung der Anforderung zur Beschreibung von App-Änderungen

6.8 ÜBERARBEITET – Klärung der Notwendigkeit, lokalisierte Screenshots bereitzustellen

7. ERGÄNZT – Anforderungen für Desktop-Apps

V1.2 Zertifizierungsanforderungen

8. Februar 20121.1

2.3: ÜBERARBEITET – Spezifizierungen

2.4: ÜBERARBEITET – Klärung und Spezifizierungen

3.5: ÜBERARBEITET – Externe Verweise auf Touchinteraktionen von Windows 8 und Klärung

3.6: ÜBERARBEITET – Spezifischere Beispiele

3.7: GELÖSCHT – Zusammenführung mit 3.5

3.8: ERGÄNZT – Beschreibung von Leistungstests durch das Zertifizierungskit für Windows-Apps

4.6: ÜBERARBEITET – Entfernung einiger Nutzungseinschränkungen von WNS

4.7: ERGÄNZT – Anzeige der für Transaktionen bei Käufen aus der App heraus verantwortlichen Partei

4.8: ERGÄNZT – Sicherheitsstandard bei der Zahlungsverarbeitung

Ständig: Kleinere typografische und terminologische Korrekturen, die keine Auswirkungen auf die Aussage oder die Absicht der Dokuments haben.

V1.1 Zertifizierungsanforderungen

6. Dezember 2011 1.0Erster Entwurf des Dokuments für die Windows Store-Vorabversion.

V1.0 Zertifizierungsanforderungen

 

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft