Windows Dev Center

String::String-Konstruktor

Initialisiert eine neue Instanz der Zeichenfolgenklasse mit einer Kopie der Eingabezeichenfolgendaten.

     String();      String(       char16* s     )      String(       char16* s,        unsigned int n     )

s

Eine Reihe von Breitzeichen, die die Zeichenfolge initialisieren. char16

n

Eine Zahl, die die Länge der Zeichenfolge angibt.

Wenn die Leistung kritisch ist und Sie die Lebensdauer der Quellzeichenfolge kontrollieren, können Sie anstelle von "String" Platform::StringReference verwenden.

String^ s = L”Hello!”;

Unterstützter Client (Min.): Windows 8

Unterstützter Server (Min.): Windows Server 2012

Namespace: Platform

Metadaten: vccorlib.h

Anzeigen:
© 2015 Microsoft