Richtlinien für Zeigerklickanimationen

Applies to Windows and Windows Phone

Verwenden Sie Zeigeranimationen, um Benutzern visuelles Feedback für das Tippen oder Klicken auf ein Element zu geben. Die Animation für Zeiger runter wird wiedergegeben, wenn Benutzer auf ein Element tippen oder klicken. Die Animation verkleinert das Element etwas, um darauf hinzuweisen, dass auf das Element gedrückt wird. Die Animation für Zeiger hoch wird wiedergegeben, wenn das Tippen oder Klicken beendet wird. Diese Animation stellt die ursprüngliche Größe des Elements wieder her, um darauf hinzuweisen, dass es losgelassen wurde.

Empfohlene und nicht empfohlene Vorgehensweisen

  • Wenn Sie eine Animation für Zeiger hoch verwenden, müssen Sie die Animation sofort auslösen, wenn die Benutzer das Tippen oder Klicken beenden. Die Animation für "Zeiger hoch" muss unbedingt schnell angezeigt werden. Dies liefert den Benutzern sofortiges Feedback, dass ihre Aktion erkannt wurde. Dies gilt auch, wenn die durch das Tippen oder Klicken ausgelöste Aktion (beispielsweise Navigieren zu einer neuen Seite) langsamer reagiert.

Verwandte Themen

Für Designer
Richtlinien für das Hinzufügen und Löschen
Richtlinien für Inhaltsübergangsanimationen
Richtlinien für Ziehanimationen
Richtlinien für randbasierte UI-Animationen
Richtlinien für Ein- und Ausblendungsanimationen
Richtlinien für Seitenübergangsanimationen
Richtlinien für Positionsänderungsanimationen
Richtlinien für Popup-UI-Animationen
Richtlinien für Wischanimationen
Für Entwickler (HTML)
HTML-Beispiel für die Animationsbibliothek
Animieren der Benutzeroberfläche
WinJS.UI.Animation.pointerUp function
WinJS.UI.Animation.pointerDown function
Für Entwickler (XAML)
Animieren der Benutzeroberfläche
Animieren von Zeigerklicks
Schnellstart: Animieren der Benutzeroberfläche anhand von Bibliotheksanimationen
PointerUpThemeAnimation class
PointerDownThemeAnimation class

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft