So wird's gemacht: Teilen eines Links
Language: HTML | XAML

Gemeinsames Nutzen eines Links (HTML)

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation]

Links oder URIs (Uniform Resource Identifiers) sind ein weiteres übliches Datenformat, das oft von Benutzern freigegeben wird. Der häufigste Grund für die Freigabe eines Links ist, dass der Benutzer einen speziellen Link ausgewählt hat. Ihre App sollte aber zudem in folgenden Fällen Unterstützung für das Freigeben von Links bieten:

  • Der der vom Benutzer ausgewählte Inhalt ist auch online verfügbar.
  • Der Link ist als sekundäre Quelle beim Freigeben von HTML-Inhalten gedacht.

Wissenswertes

Technologien

Voraussetzungen

  • Sie sollten mit Visual Studio und den zugehörigen Vorlagen vertraut sein.
  • Sie sollten mit JavaScript vertraut sein.

Anweisungen

Schritt 1: Abrufen des DataTransferManager-Objekts

Das DataTransferManager-Objekt ist der Ausgangspunkt für alle Freigabevorgänge.


var dataTransferManager = Windows.ApplicationModel.DataTransfer.DataTransferManager.getForCurrentView();
    dataTransferManager.addEventListener("datarequested", shareAsyncHandler);


Schritt 2: Hinzufügen eines Ereignishandlers für das datarequested-Ereignis

Fügen Sie einen DataRequested-Ereignishandler hinzu, der ausgelöst wird, wenn der Benutzer „Teilen“ aufrufen möchte. In Windows Store-Apps erfolgt dies automatisch, wenn der Benutzer den Charm „Teilen“ aufruft. Wenn Sie für Windows Phone entwickeln, ist der Charm „Teilen“ nicht integriert, d. h., Sie müssen ein Steuerelement hinzufügen, auf das der Benutzer tippen und den Handler auslösen kann.


dataTransferManager.addEventListener("datarequested", function (e) {
    // Code to handle event goes here.
});


Schritt 3: Abrufen eines DataRequest-Objekts

Wenn ein datarequested-Ereignis auftritt, erhält Ihre App ein DataRequest-Objekt. Dieses Objekt enthält ein DataPackage, mit dem Sie den Inhalt bereitstellen können, den der Benutzer teilen möchte.


var request = e.request;


Schritt 4: Hinzufügen des Links zum DataPackage

Um den Link hinzuzufügen, verwenden Sie die setUri-Methode.


request.data.setUri(new Windows.Foundation.Uri("http://www.fabrikam.com"));


Anmerkungen

Fügen Sie für Apps, die einen Aktivierungsprotokoll-URI gemeinsam verwenden, dem DataPackage neben dem URI einige zusätzliche Informationen hinzu. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die Ziel-Apps (einschließlich derer, die ein anderes Betriebssystem (Operating System, OS) verwenden) für alle Benutzer leichter zu bedienen sind.

  • Geben Sie einen geeigneten Titel und eine passende Beschreibung für den Inhalt an.
  • Fügen Sie einen HTML-Ausschnitt zur Beschreibung des freigegeben Inhalts ein, das den URI per Inlineprinzip enthält. Es wird empfohlen, eine Zeichenfolge einzufügen, die betont, dass der Link von Windows 8-Benutzern verwendet werden kann, und, falls möglich, einen zusätzlichen Weblink für Benutzer eines anderen Betriebssystems einzufügen.
  • Fügen Sie eine Textversion des HTML-Ausschnitts ein.

Einige Ziel-Apps werden möglicherweise auch dann für die Unterstützung von URIs registriert, wenn sie nur URIs im "http://"- oder "https://"-Format verarbeiten können. Durch die Bereitstellung alternativer Datenformate erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Ziel-App das Szenario erfolgreich abschließen kann.

Vollständiges Beispiel

Das folgende Beispiel zeigt eine Funktion, die einen Link zur Freigabe durch einen Benutzer festlegt. Ein ausführlicheres Beispiel finden Sie in unserer Codegalerie.


function registerForShare() {
    var dataTransferManager = Windows.ApplicationModel.DataTransfer.DataTransferManager.getForCurrentView();
    dataTransferManager.addEventListener("datarequested", shareLinkHandler);
}

function shareLinkHandler(e) {
        var request = e.request;
        request.data.properties.title = "Share Link Example";
        request.data.properties.description = "A demonstration that shows how to add a link (URI) to share.";
        request.data.setUri(new Windows.Foundation.Uri("http://www.fabrikam.com"));
}


Verwandte Themen

Beispiel zur Quell-App für die Inhaltsfreigabe
Freigeben und Austauschen von Daten
So wird's gemacht: Gemeinsames Nutzen von Dateien
Gemeinsames Nutzen von HTML
So wird's gemacht: Freigeben von Text
Schnellstart: Teilen von Inhalt
DataPackage
Windows.ApplicationModel.DataTransfer
Windows.ApplicationModel.DataTransfer.Share

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft