Übersichten über Geräte und Sensoren

Übersichten über Geräte und Sensoren

Hier finden Sie Informationen zu gerätebezogenen Konzepten für Windows-Runtime-Apps.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Zugreifen auf Sensoren und Geräte von einer Hintergrundaufgabe

Hier erfahren Sie, wie Sie im Hintergrund auf Sensoren und Peripheriegeräte zugreifen. Dies ist selbst dann möglich, wenn die Vordergrund-App angehalten wird.

Bewegung und Geräteausrichtung

Dieser Abschnitt enthält Informationen zum Entwickeln einer App, die Eingaben von Bewegungssensoren verwendet. Diese Sensoren können Beschleunigungssensoren, Neigungssensoren, Kompasse und Gyrometer umfassen.

Geräteprotokoll-APIs

Erfahren Sie, wie Ihre Windows Store-App mit USB-, Human Interface Devices (HID)-, Bluetooth GATT- und Bluetooth RFCOMM-Peripheriegeräten kommunizieren kann. Dieser Abschnitt enthält Themen, die für alle Geräteprotokoll-APIs gelten.

Anwendungsspezifischer Hardwarebezeichner

Weitere Informationen darüber, wie eine App mit einer Cloudkomponente die ASHWID in Verbindung mit dem Back-End-Dienst verwenden kann, um gerätespezifische Logik zu implementieren.

Windows Store-Geräte-App

Wenn Sie ein Gerätehersteller sind, können Sie eine Windows Store-App als Begleit-App für Ihr Gerät erstellen. Windows Store-Geräte-Apps können beim erstmaligen Anschließen Ihres Geräts automatisch installiert werden und mehr Funktionen bieten als normale Windows Store-Apps.

 

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft