Windows-Apps
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

task::then-Methode

 

Fügt diesem Task einen Fortsetzungstask hinzu.

template<
   typename _Function
>
__declspec(
   noinline
) auto then(const _Function& _Func) const -> typename details::_ContinuationTypeTraits<_Function, _ReturnType>::_TaskOfType;

template<
   typename _Function
>
__declspec(
   noinline
) auto then(const _Function& _Func, const task_options& _TaskOptions) const -> typename details::_ContinuationTypeTraits<_Function, _ReturnType>::_TaskOfType;

template<
   typename _Function
>
__declspec(
   noinline
) auto then(const _Function& _Func, cancellation_token _CancellationToken, task_continuation_context _ContinuationContext) const -> typename details::_ContinuationTypeTraits<_Function, _ReturnType>::_TaskOfType;

template<
   typename _Function
>
__declspec(
   noinline
) auto then(const _Function& _Func, const task_options& _TaskOptions = task_options()) const -> typename details::_ContinuationTypeTraits<_Function, void>::_TaskOfType;

template<
   typename _Function
>
__declspec(
   noinline
) auto then(const _Function& _Func, cancellation_token _CancellationToken, task_continuation_context _ContinuationContext) const -> typename details::_ContinuationTypeTraits<_Function, void>::_TaskOfType;

_Function

Der Typ des Funktionsobjekts, das von dieser Aufgabe aufgerufen wird.

_Func

Die Fortsetzungsfunktion, die ausgeführt werden soll, wenn diese Aufgabe abgeschlossen ist.Diese Fortsetzungsfunktion muss als Eingabe die Variable result_type oder task<result_type> verwenden, wobei result_type der Ergebnistyp ist, den diese Aufgabe erzeugt.

_TaskOptions

Die Aufgabenoptionen umfassen das Abbruchtoken, den Planer und den Fortsetzungskontext.Standardmäßig werden die vorherigen 3 Optionen von der Vorgängeraufgabe geerbt.

_CancellationToken

Das Abbruchtoken, das der Fortsetzungsaufgabe zugeordnet werden soll.Eine Fortsetzungsaufgabe, die ohne ein Abbruchtoken erstellt wird, erbt das Token von der Vorgängeraufgabe.

_ContinuationContext

Eine Variable, die angibt, wo die Fortsetzung ausgeführt werden soll.Diese Variable ist nur hilfreich, wenn sie in einer App im Windows Store-Stil verwendet wird.Weitere Informationen finden Sie unter task_continuation_context

Die neu erstellte Fortsetzungsaufgabe.Der Ergebnistyp der zurückgegebenen Aufgabe wird von dem bestimmt, was _Func zurückgibt.

Die Überladungen von then, die ein Lambda oder ein Funktionselement verwenden, die bzw. das eine Windows::Foundation::IAsyncInfo-Schnittstelle zurückgibt, sind nur für Windows Store-Apps verfügbar.

Weitere Informationen darüber, wie Aufgabenfortsetzungen für asynchrone Aufgaben verwendet werden, finden Sie unter Aufgabenparallelität (Concurrency Runtime).

Anforderungen

Header: ppltasks.h

Namespace: concurrency

Anzeigen:
© 2017 Microsoft