Windows-Apps
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Pushbenachrichtigungen, Live Connect, Werbung und Cloud-Dienste

Nachdem Sie einen Namen für die App ausgesucht haben, können Sie Unterstützung für Benachrichtigungen und Live Connect-Dienste, hinzufügen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihrer App diese zusätzlichen Dienste und Lizenzierungsverhalten hinzufügen.

Hinweis  Sie benötigen ein Windows Store-Entwicklerkonto, um Ihrer App diese Features hinzufügen zu können.

Konfigurieren erweiterter Features

Nach dem Benennen der App können Sie Features konfigurieren und definieren, um die App zusätzlich aufzuwerten.

  • Windows-Pushbenachrichtigungsdienst (Windows Push Notification Service, WNS)

    Mit Pushbenachrichtigungen können Sie Daten in der App-Kachel dynamisch aktualisieren. Nachdem Sie einen Namen für die App reserviert haben, weist der Windows Store die Identitätswerte zu, mit deren Hilfe Sie Benachrichtigungen an Ihre App senden können.

  • Live Connect-Dienste

    Mithilfe von Live Connect-Diensten kann Ihre App über SkyDrive, Hotmail und Windows Live Messenger auf Daten Ihres Kunden zugreifen. Live Connect unterstützt auch einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO). Dadurch können Ihre Kunden komfortabel auf mehrere Dienste zugreifen.

    Hinweis  Sie benötigen ein Windows Store-Entwicklerkonto, um Ihrer App diese Funktion hinzufügen zu können.

  • Windows Azure Mobile Services

    Dank der Mobile Services können die Vorteile der Cloud-Dienste dem Windows Store-App leicht hinzugefügt werden. In nur wenigen Minuten können Sie das einmalige Anmelden mithilfe von Live Connect sowie weitere Dienste, wie beispielsweise Microsoft-Konten, erstellen. Außerdem können Sie die Möglichkeit zum Speichern von strukturierten Daten in der Cloud und zum Senden von Push-Benachrichtigungen über WNS hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie im Mobile Services-Developer Center.

Werbung

Windows Store-Apps können Werbung enthalten, sofern diese die Zertifizierungsanforderungen für Windows-Apps erfüllt.

Weitere Infos zum Hinzufügen von Anzeigen zu Ihren Apps finden Sie unter Windows Advertising.

Handel von Dritten

Windows Store-Apps können Handelsprodukte von Dritten enthalten, sofern diese die Zertifizierungsanforderungen für Windows-Apps erfüllen.

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft