Schaltfläche

Richtlinien für Schaltflächen

Eine Schaltfläche ermöglicht dem Benutzer das Auslösen einer sofortigen Aktion.

Beispiel für Schaltflächen

Beispiel

Beispiel für Schaltflächen in einem Dialogfeld

Ist dies das richtige Steuerelement?

Mit einer Schaltfläche kann ein Benutzer unmittelbar eine Aktion auslösen. Beispiel: Absenden eines Formulars.

Schaltflächen sollten nicht verwendet werden, um zu anderen Seiten zu navigieren. Links sind für diesen Zweck besser geeignet. Ausnahme: Für die Navigation in einem Assistenten können die Schaltflächen "Zurück" und "Weiter" verwendet werden. Für andere Arten der Rückwärtsnavigation oder der Navigation zu einer übergeordneten Ebene sollte stattdessen eine Zurück-Schaltfläche verwendet werden.

Empfehlungen

  • Der Zweck und Status einer Schaltfläche müssen für den Benutzer eindeutig sein.
  • Verwenden Sie kurze, spezifische und selbsterklärende Texte, aus denen die Funktion einer Schaltfläche eindeutig hervorgeht. In der Regel umfasst der Schaltflächen-Textinhalt ein einzelnes Wort: ein Verb.
  • Wenn der Textinhalt der Schaltfläche dynamisch ist, beispielsweise wenn er lokalisiert ist, ziehen Sie die Größenänderung der Schaltfläche und was mit den Steuerelementen herum passiert in Betracht.
  • Verwenden Sie für Befehlsschaltflächen mit Textinhalt eine Schaltflächen-Mindestbreite.
  • Vermeiden Sie es, für Textinhalt schmale, kurze oder hohe Befehlsschaltflächen zu verwenden.
  • Verwenden Sie die standardmäßige Schriftart, es sei denn, Sie müssen entsprechend Ihren Markenrichtlinien eine andere verwenden.
  • Für eine Aktion, die auf mehreren Seiten in Ihrer App verfügbar sein muss, sollten Sie die Verwendung einer unteren App-Leiste in Erwägung ziehen, anstatt eine Schaltfläche auf mehreren Seiten zu duplizieren.
  • Machen Sie dem Benutzer nur zwei Schaltflächen gleichzeitig verfügbar, beispielsweise "Akzeptieren" und "Abbrechen". Wenn Sie dem Benutzer mehr Aktionen verfügbar machen müssen, sollten Sie Kontrollkästchen oder Optionsfelder verwenden, über die der Benutzer mit einer einzelnen Befehlsschaltfläche Aktionen auswählen kann, um diese Aktionen auszulösen.
  • Verwenden Sie die standardmäßige Befehlsschaltfläche, um die häufigste oder empfohlene Aktion anzuzeigen.
  • Ziehen Sie in Erwägung, Ihre Schaltflächen anzupassen. Die Form einer Schaltfläche ist standardmäßig rechteckig. Sie können aber die visuellen Effekte anpassen, die das Erscheinungsbild der Schaltfläche ausmachen. Der Inhalt einer Schaltfläche ist für gewöhnlich Text (beispielsweise „Akzeptieren“ oder „Abbrechen“). Sie könnten den Text aber auch durch ein Symbol ersetzen oder ein Symbol und Text gemeinsam verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass sich, sobald der Benutzer eine Schaltfläche betätigt, der Status und das Erscheinungsbild der Schaltfläche ändern, um dem Benutzer ein Rückmeldung zu geben. "Normal", "pressed" und "disabled" sind Beispiele von Schaltflächenstatus.
  • Lösen Sie die Aktion der Schaltfläche aus, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche tippt oder drückt. Die Aktion wird für gewöhnlich ausgelöst, wenn der Benutzer die Schaltfläche loslässt. Sie können aber auch festlegen, dass die Aktion einer Schaltfläche ausgelöst wird, wenn zuerst mit einem Finger darauf gedrückt wird.
  • Verwenden Sie keine Befehlsschaltfläche zum Festlegen des Status.
  • Ändern Sie den Schaltflächentext nicht, während die App ausgeführt wird (z. B. den Text einer Schaltfläche „Weiter” in „Fortsetzen”).
  • Tauschen Sie nicht die standardmäßigen Stile "submit", "reset" und "button".
  • Überfrachten Sie eine Schaltfläche nicht mit Inhalt. Inhalte von Steuerelementen sollten kurz und prägnant sein (nicht mehr als ein Bild und etwas Text).

Verwandte Themen

Für Designer
Richtlinien für Schaltflächen
Richtlinien für Optionsfelder
Richtlinien für Umschalter
Richtlinien für Kontrollkästchen
Richtlinien für das Auswahlsteuerelement
Für Entwickler (XAML)
Button class
Für Entwickler (HTML)
button
input type=button
input type=submit

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft