Windows Dev Center

Language: HTML | XAML

Hinzufügen von App- und Symbolleisten (HTML)

Verwenden Sie App-Leisten, um Befehle für den jeweiligen Kontext des Benutzers, in der Regel die aktuelle Seite oder Auswahl, anzuzeigen. Die App-Leiste stellt eine Befehlsoberfläche dar, die durch Tippen auf die Ellipse auf der App-Leiste eingeblendet wird und die Beschriftungen für die Symbolschaltflächen und Menüelemente (sofern aktiviert) anzeigt. Ein AppBarCommand-Element kann „primär“ oder „sekundär“ sein. Primäre Befehle werden als Schaltflächenbefehle angezeigt, wenn auf der App-Leiste genügend Platz vorhanden ist. Sekundäre Befehle sind immer als Menübefehle im Überlaufbereich ausgeblendet.

Beispiel für eine App-Leiste

Die App-Leiste ist eine spezielle Form der Symbolleiste, ein einfaches Steuerelement für die Befehlsskalierbarkeit. Dieses Steuerelement enthält einen Aktionsbereich, in dem Befehle sofort verfügbar sind, und einen Überlaufbereich, in dem Befehle ausgeblendet sind, aber auf Anforderung durch den Endbenutzer angezeigt werden können. Das Steuerelement unterstützt das adaptive Verhalten, indem bei wenig Platz das dynamische Verschieben von Befehlen vom primären in den sekundären Bereich ermöglicht wird. Das ToolBar-Element ist nicht auf eine bestimmte Position in einer App beschränkt, sondern kann an verschiedenen Stellen wie etwa auf dem AppBar-Element, in einem Flyout und auf der Canvas angezeigt werden.

Auf der Website WinJS ausprobieren können Sie mit App-Leisten, Symbolleisten und anderen wichtigen Features der Windows-Bibliothek für JavaScript (WinJS) experimentieren.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Hinzufügen eines AppBar-Elements mit benutzerdefiniertem Inhalt (HTML)

Sie können einer Windows Store-App mit JavaScript eine App-Leiste mit benutzerdefiniertem Inhalt hinzufügen.

Hinzufügen eines AppBar-Elements mit Befehlen (HTML)

In dieser Schnellstartanleitung wird beschrieben, wie Sie einer Windows-Runtime-App mit JavaScript eine App-Leiste hinzufügen.

Formatieren von AppBars und ToolBars (HTML)

Enthält Beispiele zum Formatieren eines AppBar- oder ToolBar-Elements und ihrer Steuerelemente.

Hinzufügen eines ToolBar-Elements mit Befehlen

ToolBar ist ein einfaches Steuerelement für die Befehlsskalierbarkeit. Es verfügt über einen action area, in dem Befehle sofort verfügbar sind, und einen overflow area, in dem Befehle ausgeblendet sind, aber auf Anforderung durch den Endbenutzer angezeigt werden können. Das Steuerelement unterstützt das adaptive Verhalten, indem bei wenig Platz das dynamische Verschieben von Befehlen vom primären in den sekundären Bereich ermöglicht wird. ToolBar ist nicht auf eine bestimmte Position in einer App beschränkt, sondern kann an verschiedenen Stellen wie etwa auf der AppBar, in einem Flyout und auf der canvas angezeigt werden.

So wird's gemacht: Verwenden von App-Leisten mit "ListViews"

In dieser Anleitung werden die Interaktionen zwischen der "ListView" und der App-Leiste zur Unterstützung dieser Szenarien beschrieben. Dabei werden die bewährten Methoden für die App-Leiste beachtet.

 

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft