Herunterladen, Erstellen und Ausführen der Windows SDK-Beispiele

Herunterladen, Erstellen und Ausführen der Windows SDK-Beispiele

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation ]

Wir haben Hunderte von Windows SDK-Beispielen erstellt, mit denen Sie das Entwickeln von Windows Store-Apps einfacher lernen können. In diesem Thema wird erklärt, wie Sie diese Beispiele herunterladen, erstellen und ausführen.

Für Windows 8 haben wir alle Beispiele zu den verschiedenen Features der Plattform an einem Ort für den Download zusammengefasst – der MSDN Gallery mit Beispielen für Windows Store-Apps. Wir haben diese Beispiele für Windows 8.1 aktualisiert.

Die als "Official Windows SDK Sample" gekennzeichneten Beispiele stammen von Microsoft und wurden zusammen mit den Betriebssystemkomponenten getestet. Es handelt sich dabei um Beispiele für bewährte Methoden zur Benutzererfahrung mit Windows Store-Apps. Die als "Windows Content Team Instructional Samples" gekennzeichneten Beispiele sind als Begleitmaterial für Szenarien gedacht, die sich für Entwickler bei der Erstellung von Windows Store-Apps häufig ergeben.

Die MSDN Gallery mit Beispielen für Windows Store-Apps enthält auch Beispiele, die von Communitymitgliedern erstellt wurden.

Herunterladen der Windows SDK-Beispiele

Besuchen Sie zum Herunterladen von Beispielen die MSDN Gallery mit den Beispielen für Windows Store-Apps. Die Standardansicht enthält die zehn am häufigsten heruntergeladenen Beispiele mit dem beliebtesten Beispiel an oberster Stelle.

Sie können diese Ansicht nach Sprache, Urheberschaft (offizielle SDK-Beispiele der Autor der Community), Technologie (Plattformfeature) oder Themenfamilie sortieren.

Diese Links sind für den Einstieg nach beliebten Themen gruppiert:

ThemaInhalt der Beispiele
App-ModellDas App-Modell für Ihre Windows Store-Apps mit allen Verträgen, Funktionen, Paketen und weiteren Infrastrukturkomponenten.
Audio und VideoDie verschiedenen Multimedia-, Grafik-, Sound- und Videotechnologien, die Sie für Ihre Windows Store-App verwenden können, inklusive DirectX und des Streamens von Medien.
Geräte und SensorenDie Geräte- und Sensortypen, die in einer Windows Store-App verwendet werden können.
GlobalisierungAlle APIs für die Globalisierung und Lokalisierung Ihrer Windows Store-App.
NetzwerkDie Netzwerktechnologien, von TCP- und UDP-Sockets bis zu HTTP-Diensten, die Sie in Ihrer Windows Store-App verwenden können.
SicherheitDie Sicherheitsfeatures und -APIs, die in einer Windows Store-App verwendet werden können.
DiensteDie verschiedenen Netzwerk-, sozialen und Clouddienste, die Windows Store-Apps zur Verfügung stehen.
SpeicherSämtliche APIs, die Ihre Windows Store-App für den Zugriff auf Speichermedien verwenden kann. Dazu gehören lokale, Netzwerk-, Geräte- und Cloudspeichermöglichkeiten.
StoreDie APIs zur Vorbereitung Ihrer Windows Store-App auf den Windows Store.
BenutzeroberflächeSämtliche APIs für die Entwicklung einer schnellen und dynamischen Benutzeroberfläche für Ihre Windows Store-App.

 

Sie laden die Beispiele als komprimierte ZIP-Dateien (".zip") herunter. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene ZIP-Datei, und extrahieren oder kopieren Sie die Dateien und Ordner in einen lokalen Ordner (z. B. Dokumente oder einen Visual Studio-Projektordner).

Hinweis   Wenn Sie ein Beispiel in einen Ordner mit EFS-Schutz herunterladen und dann versuchen, es in Microsoft Visual Studio 2013 aus diesem Ordner zu laden und auszuführen, tritt ein Fehler auf. Entzippen Sie die heruntergeladenen Daten in einen Ordner ohne Verschlüsselung, bevor Sie das Beispiel laden und ausführen.
 

Öffnen eines Windows SDK-Beispiels in Visual Studio 2013

Für unsere Beispiele benötigen Sie einen Computer mit einer Version von Windows 8.1, auf dem Sie die Beispiele erstellen und ausführen. Auf dem Computer muss außerdem eine Version von Visual Studio 2013 installiert sein. Sie können Windows 8.1 und Microsoft Visual Studio Express 2013 für Windows  hier herunterladen.

Starten Sie zum Öffnen eines Beispiels Visual Studio 2013, und öffnen Sie die Visual Studio-Projektmappendatei (SLN). Klicken Sie dazu auf der Menüleiste auf File (Datei) > Open (Öffnen) > Project/Solution (Projekt/Projektmappe), oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+O. Suchen Sie die SLN-Datei des Beispiels dann in der Dateiauswahl aus. Sie können auch in Windows-Explorer zur SLN-Datei für das Beispiel navigieren und dann darauf doppelklicken.

Daraufhin wird rechts im Bereich Solution Explorer (Projektmappen-Explorer) eine Liste mit den Ordnern und Dateien des Beispiels angezeigt.

Erstellen und Ausführen eines Windows SDK-Beispiels

Sie müssen ein Beispiel erstellen, um es ausführen zu können. Um ein Beispiel zu erstellen, öffnen Sie die Projektmappendatei (SLN-Datei) für das Beispiel (z. B. "AssociationLaunching.sln" für Association Launching Sample) in Visual Studio 2013 für Windows 8.1 (beliebige SKU), oder doppelklicken Sie in Windows-Explorer auf die Projektmappendatei.

Klicken Sie anschließend auf der Menüleiste auf Erstellen > Projektmappe erstellen, oder drücken Sie F7, um das Beispiel nach dem Laden zu erstellen. Im Debugbereich am unteren Rand des Bildschirms wird angegeben, dass die Projektmappe erfolgreich erstellt wurde.

Um ein Visual Basic-, C#- oder Visual C++-Beispiel auszuführen, starten Sie in Windows-Explorer im Installationsordner des Beispiels im Ordner <sample_install_root>\bin\Debug die ausführbare Datei <name_of_sample>.exe. Sie können auch F5 (zum Ausführen mit aktiviertem Debugging) oder STRG+F5 (zum Ausführen ohne Debugging) drücken. (Oder wählen Sie die entsprechenden Optionen im Menü Debug (Debuggen) aus.) Wenn keine Fehler auftreten, wird das Beispiel im Emulator gestartet.

Für JavaScript-Beispiele gibt es keine ausführbare Datei. Drücken Sie F5, um die App mit aktiviertem Debugging auszuführen, oder drücken Sie STRG+F5, um sie ohne Debugging auszuführen. Um die App ohne Visual Studio zu testen, müssen Sie sie bereitstellen.

Hinweis  Wenn Sie die erstellte Beispiel-App in einer Windows 8.1-Entwicklungsumgebung bereitstellen, können Sie sie wie jede andere Windows Store-App über den Startbildschirm ausführen. Um eine erstellte App bereitzustellen, klicken Sie auf der Menüleiste auf Erstellen > Projektmappe bereitstellen.
 

Verwandte Themen

Roadmap für Windows-Runtime-Apps mit JavaScript
Roadmap für Windows-Runtime-Apps mit C# oder Visual Basic
Roadmap für Windows-Runtime-Apps mit C++

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft