Zugreifen auf den Netzwerkverbindungsstatus und Verwalten von Netzwerkkosten
Language: HTML | XAML

Zugreifen auf den Netzwerkverbindungsstatus und Verwalten von Netzwerkkosten (HTML)

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation]

Sie können mit Klassen im Windows.Networking.Connectivity-Namespace in Ihrer Windows-Runtime-App auf Netzwerkverbindungs-, Kosten- und Nutzungsinformationen zugreifen.

Wenn Sie eine Windows-Runtime-App für die Verwendung im Netzwerk entwickeln, muss die App erkennen, welche Netzwerke verfügbar sind, welche Netzwerke in der aktuellen Umgebung bevorzugt werden und welche Kosten ggf. für die Netzwerkverwendung anfallen. Die Windows-Runtime stellt einen Satz von APIs bereit, mit deren Hilfe Apps Netzwerkverbindungsinformationen abrufen können. Dadurch kann eine App bei der Ausführung in schwierigen Netzwerkszenarien oder in Netzwerken mit Datentariflimits und getakteten Netzwerkkosten die entsprechenden Aktionen durchführen.

In den Themen in diesem Abschnitt wird gezeigt, wie Sie auf Konnektivitätsinformationen zugreifen und auf Netzwerkstatusänderungen und getaktete Netzwerkszenarien reagieren. Weitere Codebeispiele finden Sie im Download Netzwerkinformationsbeispiel.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung
So wird's gemacht: Abrufen von Netzwerkverbindungsinformationen

Rufen Sie Informationen zu Netzwerkverbindungen und zu den Kosten für eine Verbindung ab, und zeigen Sie sie an.

So wird's gemacht: Verwalten von Netzwerkverbindungsereignissen und Änderungen der Verfügbarkeit

Registrieren Sie die App für Benachrichtigungen über Änderungen des Netzwerkverbindungsstatus, und stellen Sie Empfehlungen zum App-Verhalten bereit, um Ihrer App die Verwendung dieser Informationen zu ermöglichen.

So wird's gemacht: Verwalten von Kosteneinschränkungen in getakteten Netzwerken

Verfolgen Sie Netzwerkverbindungskosten oder Änderungen am Datentarifstatus, und ermöglichen Sie Ihrer App, diese Informationen zu nutzen, um zusätzliche Kosten für Roaming oder das Überschreiten eines festgelegten Datenlimits zu vermeiden.

So wird's gemacht: Abrufen von Nutzungsdaten für Netzwerkverbindungen

Rufen Sie für eine Netzwerkverbindung Nutzungsinformationen für einen bestimmten Zeitraum ab, und zeigen Sie sie an.

Abrufen von Netzwerkadapter- und Ortsinformationen

Listen Sie LAN-IDs auf und rufen Sie Ortsinformationen für Netzwerkadapter ab, die hergestellte Verbindungen unterstützen.

 

Verwandte Themen

Sonstige
Roadmap für Windows-Runtime-Apps mit JavaScript
Referenzen
Windows.Networking.Connectivity
Beispiele
Netzwerkinformationsbeispiel

 

 

Anzeigen:
© 2018 Microsoft